Musik App erkennt Mediathek auf externer Festplatte nicht

A

auburn

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2003
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
4
Hallo, vielleicht weiß ja jemand Rat. Ich habe aus meinem alten iMac die Festplatte ausgebaut und die hängt jetzt per USB an meinem neuen Mac Mini (OS 13.0). Nun gibt es ja itunes nicht mehr, heißt ja jetzt "Musik App". Da der Mini aber nur eine 250 GB Festplatte hat und die itunes Mediathek alleine ca. 400 GB groß ist, muß sie zwangsläufig auf der alten angehängten Platte bleiben. Wie kann ich denn der "Musik" App beibringen, daß sie einfach die alte itunes Mediathek auf der externen Festplatte benutzen soll? Den Speicherort auf der externen Platte habe ich natürlich bereits eingegeben (Benutzer/ Musik/ iTunes/ Music und da drin sind hunderte von Unterordnern der einzelnen Interpreten und darin wiederum die einzelnen Titel), aber es tut sich nichts. Ich probiere wirklich schon stundenlang herum und bin am verzweifeln ... Es gibt auf der alten Festplatte auch eine "iTunes Library.itl" Datei, aber die ist winzig (nur 25 MB).
 
WeDoTheRest

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
8.630
Punkte Reaktionen
4.064
Starte die Musik-App mit gedrückter ALT-Taste und navigiere dann zur richtigen Bibliothek.
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.359
Punkte Reaktionen
6.297
Den Speicherort auf der externen Platte habe ich natürlich bereits eingegeben (Benutzer/ Musik/ iTunes/ Music
iTunes und sicher auch Musik.app scannen die Platte(n) nicht, der eingetragene Pfad gilt erstmal nur für neue Importe.
Die alten Tracks fügst du hinzu, indem du über das Menü auf „Mediathek organisieren“ gehst und dort auf zusammenfügen.
Dann werden die Pfade für die einzelnen Track in der Librarydatei angepast (nennt sich verwirrend, die Dateien würden verschoben).
Es gibt auf der alten Festplatte auch eine "iTunes Library.itl" Datei, aber die ist winzig (nur 25 MB).
Das ist die Verwaltungsdatei, die solltest du meiner Meinung nach auf die neue Platte an den richtigen Ort kopieren und von dort starten, danach auf „Mediathek organisieren“.
Dann sollten auch alle Bewertungen und Wiedergabelisten erhalten bleiben.

Alles nur als Erfahrungen von iTunes, mit Einstellungen, daß iTunes die Musik verwaltet und die Dateien an den Zielpfad kopiert.
 
A

auburn

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2003
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
4
Danke, das werde ich probieren. Zuerst hole ich mir aber noch eine weitere Festplatte und werde die ganze Musik Datei nochmal sichern, falls ich was zerschiesse.
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
4
Aufrufe
439
Stargate
Stargate
F
Antworten
6
Aufrufe
539
WeDoTheRest
WeDoTheRest
S
Antworten
19
Aufrufe
512
Simor222
S
F
Antworten
16
Aufrufe
460
dg2rbf
D
Oben