Munken Lynx > Erfahrungen?

microboy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2003
Beiträge
1.216
hat jemand zufaellig erfahrungen mit dem druck auf munken lynx?
es geht konkret um bilder in cmyk und wie ich diese für den
druck bearbeite bzw. wo eventuelle probleme des papiers liegen...

:)
 

ugk

Mitglied
Registriert
06.01.2005
Beiträge
314
So, wenn sonst keiner antwortet, mach' ich das einfach mal:

Munken Lynx ist im Grunde ein Naturpapier. Du solltest vermeiden, große dunkle Flächen zu verwenden, weil die leicht wolkig werden können.
Als weißes Designpapier eignet es sich gut als hochwertige Geschäftsausstattung oder für Geschäftsberichte, und es wird von Designbüros gerne eingesetzt.
Vertrieb über Schneidersöhne.
Weitere Infos auch hier
 

Godzilla

Mitglied
Registriert
14.07.2003
Beiträge
621
Schneidersöhne gibt aber nur eine Garantie für schwarzweißen Druck auf diesem Papier. So stehts in meinem Katalog.
 

microboy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2003
Beiträge
1.216
hatte mittlerweile einige gespräche mit munken und auch mit
der druckerei meines vertrauens. die allgemeinen probleme
beim druck auf naturpapier sind mir auch wie gesagt bekannt...
generell ging es um weiterfuehrende infos, farbprofile oder
infos zum farbauftrag und soweiter.

bei munken bekommt man übrigens auf nachfrage ein nettes
kleines buechlein zum thema druck und ungestrichene papiere!

:)
 

ugk

Mitglied
Registriert
06.01.2005
Beiträge
314
Farbprofile:
Außer den vier wichtigen Papierklassen lt. Fogra gibt es eh nix allgemeingültiges, da kannst Du nur deinen Drucker fragen.
 
Oben