multiscreen und browser window

michaelny

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
30
hi ,

ich hoffe das ich hier richtig bin .........

ich habe einen iMac (2008) und daran angeschlossen einen Apple Cinema Display ........ bisher war es so das auf dem iMac Screen die arbeitsflaeche dargestellt wurde und auf dem Cinema Display mein web browser .....genauso wie ich es will bzw wollte .......es war so das wenn ich im dock auf das firefox sdymbol geklickt habe sich der firefox automatisch auf dem cinema display oeffnete .......gestern war ein kollege an meinem mac und nun macht er das nicht mehr und ich weiss nicht mehr wie ich das seinerzeit gemacht hatte ........

wenn ich safari oeffne macht er das komischerweise aber firefox oeffnet sich nun auf dem iMac hauptscreen , so das ich den jedesmal erst wieder in das cinema display verschieben muss

ich hoffe das ist so verstaendlich
danke
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.308
Normalerweise reicht es, ein neues Firefox-Fenster zu machen, es auf das externe Display zu schieben und zu schließen.

Ab dann sollten sich alle neuen Fenster dort öffnen.
 

michaelny

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
30
hi ,

genau das hatte ich auch im hinterkopf aber das macht er nicht mehr ......

starte firefox ......schiebe es rueber auf das externe display , schliesse es .......neustart von FF und wieder auf dem iMac screen .........:(
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.308
Mach mal nur Befehl-n, rüberschieben, Befehl-w, Befehl-n.

Geht immer noch nicht?
 

michaelny

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
30
also wie du sagtest ............

befehl-n - multiple browser windows vorhanden mit sichtbarem schatten

rübergeschoben

befehl-w

befehl-n

FF geschlossen , neustart ....immer noch auf dem iMac



was ich nicht verstehe ist folgendes .....als ich das erstemal seinerzeit den externen screen angeschlossen habe habe ich lediglich den FF ruebergeschoben und seitedem war das so ....ich bin mir zu 99% sicher das ich da sonst nix gemacht habe und safari macht es ja
 
Zuletzt bearbeitet:

michaelny

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
30
nun ich konnte das problem so nicht loesen denn da scheint ein problem in der reg von FF gewesen zu sein .........

nur ein complettes loeschen von FF , Mozilla und allen bezogenen files , dateien usw ........zum glueck nicht die bookmarks haben dann das problem geloest nun laeuft es wieder wie gehabt .........

danke aber herzkichst fuer die hilfeversuche ........

schoenes osterfest
 
Oben