Multicam Editing mit Final Cut Express 4 ?

vesti

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2007
Beiträge
61
Hallo Zusammen,

Bin viel beim videoschneiden, aber komme langsam mit iMovie an meine grenzen....
Nun bin ich beim überlegen, ob ich mir Final Cut Express zulegen soll und wollte fragen ob mit diesem programm auch multicam editing möglich ist?

Finde leider weder bei google noch bei apple eine antwort darauf...

Liebe Grüße
Vesti
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
richtig, echtes multicam kann nur FinalCutPro..

aber natürlich könntest Du Dir die Aufnahmen mehrerer Kameras auf mehrere Spuren auch in FCE verteilen.. nur, die werden dort eben nicht automatisch synchronisiert, wie es multicam editing würde..
 

secretsquirrel

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2007
Beiträge
187
Hi,

leider unterstützt nur Final Cut Pro automatisches Multicam Editing von bis zu 128 Quellen (wie z.B. hier beschrieben: http://www.kenstone.net/fcp_homepage/multicam_editing_martin.html), bei Final Cut Express gehts nur indem man die einzelnen Clips verkleinert damit man sie im Video Fenster anordnen kann und dann händisch syncen muß in der Timeline, Final Cut Pro kann das alles automatisch machen.
Aber ich wüßte jetzt nicht, daß iMovie automatisches Multicam Editing unterstützt...

lG
secretsquirrel
 

vesti

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2007
Beiträge
61
Hi,

Danke erstmal für eure antwort!
Ich brauch keine automatische synchronisation, manuell würd mir das auch schon reichen.

Kann ich in final cut express mehr als nur eine videospur einfügen (also zb 3 verschiedene cam einstellungen) diese manuell syncn und dann übergänge von cam 1-2-3 je nach laune machen?

danke schonmal für den link,

Liebe Grüße
vesti
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
.. Ich brauch keine automatische synchronisation, ..
Kann ich in final cut express mehr als nur eine videospur einfügen (also zb 3 verschiedene cam einstellungen) diese manuell syncn und dann übergänge von cam 1-2-3 je nach laune machen?
doch, ja, nein..

FCE hat 99 video spuren.
Die Du alle einzeln bearbeiten, 'schieben', syncen kannst.
Du kannst aber NICHT zwischen zwei Spuren 'blenden' oder andere Übergänge einfügen.. dazu müssen die beteiligten clips schon in einer Spur legen.
Und schnibbelst Du an einem clip, ensteht ein 'Loch' in Deiner Synchronität.. dafür bräuchste dann halt schon 'ne Automatik.. oder Du schnitzt Dir 'n Wolf.. :p
 

vesti

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2007
Beiträge
61
also laut apple store hat FCE nahezu unbegrenzte videospuren....(also wohl 99 :)
auf diesem bild schauts auch so aus, als wären die drei videos mit dem ton sync.

Ich bin völliger neueinsteiger in der materie FC deswegen meine frage.
was bringen mir unbegrenzte videospuren, wenn ich nicht zwischen diesen "blenden" kann?

mfg

ps: mir würde auch ein "harter" übergang reichen.... (also von bild zu bild ohne effect oder sonstiges)
 

vesti

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2007
Beiträge
61
Danke, dachte das gilt nur für final cut pro.....

Mfg
 

nafets

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2003
Beiträge
91
Doch natürlich kann man zwischen den Spuren beliebieg hin und her blenden. Indem man die Spuren direkt (synchron) übereinander legt, die Tonspur von einer Camera ausblendet und Clip Überlagerungen einschaltet (Kurvensymbol ganz unten links bzw. Alt-W). Dann mit dem Stift-Werkzeug (Taste p) die Linie der Deckkraft auf der oberen Videospur - die Kurve über der Spur ändern, in dem man Start- und Endpunkte setzt und beliebig hin- und herblendet. Man kann auch beide Spuren synchron schneiden, indem man das Schnittwerkzeug (Taste b) mit gedrückter Umschalttaste benutzt, werden beide Spuren geschnitten. Auch Effektblenden sind möglich, in dem man den Schnitt nur bei der oberen Spur ansetzt, den nachfolgenden (ausgeblendeten) Teil oben löscht und die offenen Enden mit Effektblendem versieht.
 
Oben