mStore vs. Gravis vs. Cancom vs. Apple Online Store vs. Cyberport vs. MacTrade

crossbench

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2008
Beiträge
3
Hallo,
ich bin komplett neu hier und kenn es aus anderen Foren, dass man erstmal die Suchenfunktion nutzen sollte. Nun bin ich aber was Macs betrifft doch ziemlich verunsichert nachdem ich mich durchs Forum gesucht habe und gegooglet habe bis Anschlag.
Meine Eltern besorgen mir jetzt ein Macbook und ich überlege nur wo. Da ich woanders wohne wäre es eigentlich am besten, wenn ich es online bestelle, aber ich habe jetzt viel schon darüber gelesen, dass der Online Service eher mäßig ist und es doch besser ist bei Macs direkt einen Händler an der Hand zu haben. Für den Händler müsste ich aber bis Weihnachten warten und das ist noch über nen Monat hin und ich kann nicht warten :rolleyes:
Also was tun? Direkt zu Apple? Mactrade oder Cyberport (wo man natürlich schiss hat, dass der Service Scheiße ist, weil Onlineversand und NICHT-Apple)..? Also doch lieber zum Premium Seller?
Mit besten Grüßen,
ein verzweifelter noch windoofler
 

MrPink86

Mitglied
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
305
Kauf dir dein Macbook doch im Apple Store.....darauf ist ein Jahr Garantie und die gilt eigentlich auch bei den meisten Mac Händlern bei dir in der Nähe-kostenlos. Ist dann nur noch ne Frage wo du im Garantiefall hingehst, aber erstmal bestellen kannst es im Apple Store ;)
 

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Ich habe mit Gravis sehr gute Erfahrungen gemacht. Cyberport ist ein guter Online-Shop, aber auf deren Service angewiesen sein möchte ich nicht (das wäre mir zu unsicher). Apple direkt ist natürlich auch gut, aber etwas teurer und ohne Store in Deutschland.
 

ruppi!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
6.982
Prinzipiell ist es relativ egal in welchen Online-Shop du bestellst. Für jeden Support Fall ist die erste Anlaufstelle immer der Apple-Support (zumindest für mich).

Beim Apple-Support erhälst du eine Bearbeitungsnummer und kannst zu einem Premium Partner deiner Wahl gehen.
 

Ma.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.10.2005
Beiträge
1.717
...
Cyberport ist ein guter Online-Shop, aber auf deren Service angewiesen sein möchte ich nicht (das wäre mir zu unsicher).
Cyberport macht (IMO) keinen Apple Reparaturen.
Cyberport ist aber, nach ca. 5 Jahren eigener Erfahrung, ein 1a Shop mit günstigen Preisen und gutem Service z. B. bei Rückgabe u. Reklamation.
Außerdem hat Cyberport einen der besten Onlineshops, sehr übersichtlich, mit sehr vielen Infos, Meinungen und Tests, und eigener Mac-Abteilung, dort findet man Mac-kompatibles Zubehör.
 

stivi87

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2006
Beiträge
1.530
Wenn ich ein MacBook bei Cyberport bestelle und es tritt innerhalb der einjährigen Garantie ein Defekt, an wen muss ich mich dann wenden? Apple als Hersteller oder Cyberport als Händler?
 
K

Krizzo

Mactrade ist meiner Meinung nach am Billigsten und man hat mehr als ein Jahr Garantie.
 

stivi87

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2006
Beiträge
1.530
Mactrade ist meiner Meinung nach am Billigsten und man hat mehr als ein Jahr Garantie.
Ich wollte auch erst bei Mactrade bestellen, da sie mit einem günstigen Preis und interessanten Bonis locken, nur liest man im Internet nur negative Bewertungen (ciao, geizhals.at) über diesen Shop. Deswegen habe ich davon mittlerweile wieder Abstand genommen.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
CanCom bietet gute und preiswerte Garantieerweiterungen an, auch vor Ort Service bei Desktops. Für mich ein Grund dort zu kaufen.
 

Ma.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.10.2005
Beiträge
1.717
Wenn ich ein MacBook bei Cyberport bestelle und es tritt innerhalb der einjährigen Garantie ein Defekt, an wen muss ich mich dann wenden? Apple als Hersteller oder Cyberport als Händler?
Du rufst immer erst bei Apple an, der freundliche Mitarbeiter klärt was zu tun ist und stimmt mir Dir einen Reparaturbetrieb in Deiner Wohnortnähe ab.
 

Ma.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.10.2005
Beiträge
1.717
Mactrade ist meiner Meinung nach am Billigsten und man hat mehr als ein Jahr Garantie.
Mactrade + Garantie, nach einigen Userberichten hier möchte ich da im Ernstfall nicht drauf angewiesen sein.

Günstige Preise finde ich immer über eine Suchmaschine die möglichst viele Infos und möglichst wenig Werbung liefert, in D ist das http://geizhals.at/deutschland/?
Cyberport ist da zwar oft nicht der Billigste, aber nur wenige Prozent von entfernt, berücksichtigt man dann noch den guten Service ist es der Günstigste. :)
 

fabib

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2009
Beiträge
95
Wenn man das mit der Garantie immer hört, kommt mir so der Eindruck das Apple nicht so massiv ist wie ich es mir vorgestellt habe.

Ich habe meinen Samsung Laptop mehr als 1 1/2 Jahre und habe noch keine Probleme damit gehabt.

Wenn man einen Garantiefall hat und das bei MacTrade nicht so toll läuft dann wendet man sich an Apple und versucht mit denen da was zu deichseln.

Mich interessiert eigentlich nur der Preis
 

jesusfreak

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
266
Ich habe mich auf ein MacBook Pro mit 15 Zoll eingeschossen und wollte dann ein Refurbished Gerät. Das gibt es momentan für 1529,- Öcken. Leider geht das aber nur mit Kreditkarte. Nun gibt es das Gerät auch neu bei Notebooksbilliger für 1599,- Steine. Mit diesem Preis habe ich bei Apple direkt angefragt und der freundliche Herr im Callcenter sagte mir den Preis von 1619,- zu. Allerdings musste ich einen Screenshot von der Notebooksbilliger.de-Seite hinschicken.
Naja, wie auch immer. Das Geld ist per Vorkasse unterwegs und ich kann mich schonmal freuen auf das MacBöckchen.

Ciao, Thomas
 
Oben