Benutzerdefinierte Suche

MSN Virus auf Mac?

  1. McKatie

    McKatie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Klitzekleines Problemchen...
    Heute morgen haben sich zwei Freunde bei mir beschwert, dass sie links zu dubiosen websites zugeschickt bekommen haben, einer davon um 7:17, da war ich garantiert noch nicht am computer.
    Nun habe ich allerdings einen Mac und eine alte Volksweisheit besagt ja, dass Macs so gut wie nie viren bekommen. Kann es denn sein, dass mein MSN den virus weitergibt, obwohl auf meiner Festplatte nichts passiert?
    Ich wüsste noch nicht mal wo/ wie ich auf dem Mac nach einem Virus suchen sollte :p
    Irgendjemand 'ne idee?
     
    McKatie, 13.03.2007
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.058
    Zustimmungen:
    836
    Nein, das Problem wird woanders liegen. Aber kein Virus. ;)
     
    Maulwurfn, 13.03.2007
  3. McBuch

    McBuchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    4
    Weitergegeben kann er vielleicht schon werden, was ich allerdings nicht glaube (Stichwort: Firewall), doch selbst, wenn der Virus durchkommt, (klingt jetzt bescheuert) ist er nicht mit deinem Mac kompatibel. Mach dir keine Sorgen wegen einem Virus auf dem Mac!!! In den letzten 5 Jahren hab es gerade einmal 1 Virus für den Mac, die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet du einen bekommst, "falls eine neuer rauskommt (^^)" ist gleich 0.
     
    McBuch, 13.03.2007
  4. McKatie

    McKatie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    aber wie kommt es dann, dass zwei leute am gleichen morgen seltsame links von mir bekommen? Man muss bedenken, dass wir im Studentenwohnheim mehr oder weniger an einem großen Netzwerk hängen... könnte sich jemand bei mir einloggen und meinen MSN account einfach nur als Kanone für fremdmonition benutzen?
     
    McKatie, 13.03.2007
  5. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.058
    Zustimmungen:
    836
    Welche Programm verwendest du denn für MSN? Im großen Netzwerk könnte theoretisch natürlich viel passieren... :rolleyes:
     
    Maulwurfn, 13.03.2007
  6. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Einen Virenscanner bekommst du zum Beispiel hier
    natürlich könnte dein Mac einen Windows Virus weitergeben bei dir richtet er aber keinerlei Schaden an.
     
    Rick42, 13.03.2007
  7. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.453
    Zwei Leute die du kennst ist seltsam. Aber: wenn ein Bekannter von dir mit Windows nen Spam-Trojaner drauf hat, dann ist es möglich, dass der sich des Outlooks bemächtigt und an alle eingetragenen Adressen Spam verschickt. Natürlich nicht mit der Adresse des Outlook Users, sondern mit einer anderen Adresse aus dem Adressbuch, z.B. deiner.
     
    Saugkraft, 13.03.2007
  8. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.058
    Zustimmungen:
    836
    Aber es wird wohl eher kein Virus da sein, der jetzt von alleine Texte oder Verweise verschickt. ;)

    Vielleicht haben die Freunde sich ja auch etwas eingefangen, ich bekomme auch öfters von einer ICQ-Nutzerin Verweise zugeschickt. Sie will mir aber nicht glauben, dass es wohl eher weniger an mir liegt.

    So etwas vermute ich auch.
     
    Maulwurfn, 13.03.2007
  9. McKatie

    McKatie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze den guten alten Microsoft Messenger für Mac. Was ähnliches ist mir schon mal mit ICQ passiert, da schiebe ich es aber auf den computer meiner schwester, der über meinen account, mit dem ich mich auf ihrem PC mal angemeldet habe, fröhlich viren verschickt.
     
    McKatie, 13.03.2007
  10. McKatie

    McKatie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Aaaaber... Die Nachricht wird per MSN verschickt, nicht per mail. Es muss sich also etwas in meine Kontaktliste einhacken und dann fröhlich losschicken, ich hab mich, soweit ich mich erinnern kann, noch nie auf einem computer von den betroffenen Damen angemeldet.
     
    McKatie, 13.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MSN Virus auf
  1. NiceMac
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    2.279
    maba_de
    15.05.2017
  2. Porschinger
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    281
    Porschinger
    11.05.2017
  3. Trimmi
    Antworten:
    88
    Aufrufe:
    3.958
    Olivetti
    06.04.2017
  4. Timmeteq

    Virus im MSN?

    Timmeteq, 13.07.2008, im Forum: Sicherheit
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    576
    SonOfNyx
    13.07.2008
  5. pfannkuchen2001

    Ports --> ICQ /MSN

    pfannkuchen2001, 16.09.2006, im Forum: Sicherheit
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.073
    pfannkuchen2001
    16.09.2006