MS WORD und nerviges Scrollen!!

MacPauli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2004
Beiträge
22
Hallo,

ich weiß nicht, wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich benutze eine Maus mit Scrollrad. In allen Programmen läuft das Scrollen mit dem Rad sehr "geschmeidig", egal ob ich aufwärts oder abwärts scrolle. Bei Word ist es aber so, dass dies nur aufwärts gut läuft. Scrolle ich in Richtung Dokumentende, ist der Bildaufbau sehr rucklig und verzögert, auch wenn ich die Rechtschreibkorrektur abgeschaltet habe.

Kann man das irgendwie beseitigen?

Gruß MacPauli
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.375
Eigentlich nur indem man Word deinstalliert.

Word ist leider, so meine Meinung, zeimlich überfrachtet, will alles können, aber nichts richtig.

Obwhl ich auch gerade angenehme Dinge in Excel für M;ac OS X entdeckt habe, die scheint in manchen Dingen besser zu sein wie das Windows Pedant.
Allerdings habe ich nicht die neuste Office Version auf dem PC.

Aber dort ist mit Word auch nicht wirklich anständig zu arbeiten.

Muss für einen Kunden, dem wir Anleitungen in FrameMaker erstellen, diese in Word umwandeln (weils ja Standard ist und alle mit arbeiten können) und bearbeiten.

Mit Grafiken ist es ein Graus und ohne auch nicht viel besser, nach ner halben Stunde arbeiten wird das Ding zäh wie Leder und abkacken ist auch noch dabei.

so long avalon
 
B

Badener

Irgendwie zwingt das Word den Mac in die Knie.

Bei mir ist das Arbeiten mit Word auch recht zäh - egal ob ich Texte eingebe, scrolle oder sonstwie....

Da muß man wohl mit leben - oder nach Alternativen suchen (das mache ich, wenn ich im Februar meine Klausuren rum habe).
 

jokkel

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
3.790
Hast du Word v.X oder 2004?

Egal welches du hast, installier mal alle Updates.
 

MacPauli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2004
Beiträge
22
Habe eine "Lösung" gefunden!

Besagtes Problem mit dem Scrollen ist nur, wenn ich als Ansicht "Standard" wähle. Schalte ich um in den Seitenlayoutmodus, tritt dieser Effekt nicht auf! Na ja, immerhin.

Ansonsten arbeitet Word bei mir eigentlich nicht soooo zäh, zumindest habe ich die Probleme, von denen andere berichten, nicht (G4 MDD 1.25, iBook 500).

Gruß MacPauli