MS Word auf Macbook Pro

bulb

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
3
Hallo liebe Community,

ich habe seit einigen Wochen ein Macbook Pro mit Retina Display und viele Sachen sind für mich absolut neu!
Unter anderem habe ich mir MS Word 2011 für mein Macbook angeschafft. Allerdings bin ich ziemlich enttäuscht, denn die Grafik tut meinen Augen weh! Das Programm weist absolut unscharfe Schriftzeichen verglichen mit dem Rest der Grafik auf. Das Arbeiten mit MS Word habe ich daher bisher vermieden, doch es erscheint mir schon komisch, denn wie ich von anderen gehört habe, verwenden sehr viele Apple-Nutzer MS Word.

Kann mir jemand helfen?

:)
 

bernie313

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.734
Willkommen im Forum
Bin zwar kein Word Nutzer, aber hast du das Problem mit den unscharfen Schriften auch in anderen Programmen, wie Safari, Mail oder Textedit etc.?
 

ekki161

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.393
Willkommen bei macuser.de.

Du könntest dich mal auf der Homepage vom MS umsehen oder auch in deinem Word das Menü nach Aktualisierung pp. durchsuchen. ;)
 

Ciccio

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
1.881
Word starten, auf HILFE gehen, im Aufklapp-Menü "auf Updates überprüfen" anklicken, im sich öffnenden Fenster beispielsweise "manuell" anklicken, und los geht es
Gruss Ciccio