Benutzerdefinierte Suche

MS Office 2004 Testversion -> Vollversion

  1. Two-Face

    Two-Face Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich will mir MS Office 2004 als Testversion holen. Kann man die nach 30 Tagen freischalten lassen, also Seriennummer eingeben, oder ist die nach 30 Tagen nicht mehr zu gebrauchen.

    Wenn das der Fall sein sollte, was gibt es für sehr gut Alternativen zu MS Office?
     
    Two-Face, 22.09.2006
  2. Steppi

    SteppiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Two-Face,

    ich benutze NeoOffice, habe vorher über 10 Jahre mit MS-Office gearbeitet, der Umstieg war für mich kein Problem.

    Gruß Steppi
     
    Steppi, 22.09.2006
  3. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Nein, du musst die Office Version kaufen und dann installieren.
    PS: Ich nutze NeoOffice
     
    KonBon, 22.09.2006
  4. ThiemoMD

    ThiemoMDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    39
    Ich verstehe deine Frage wohl nicht ganz. Du willst Dir eine Testversion besorgen, und diese bei Gefallen freischalten per gekauftem Key? Ja?
    Das geht leider nicht. Aber was spricht dagegen, nach der Testversion bei Gefallen statt des Keys einfach die Vollversion zu kaufen? Etwa, dass es die nicht wie Keys "gratis" gibt?
     
    ThiemoMD, 22.09.2006
  5. MAR-MAC

    MAR-MAC

    Ich nutze (wie wohl viele hier) neooffice. Das einzige was ich an "openoffice" am mac blöd finde sit das es nicht mehr mehrere programme gibt (Presentation, Tabelle, ect.) :(
    Aber sonst top!
     
    MAR-MAC, 22.09.2006
  6. Beta09

    Beta09MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Wie darf man sich das denn dann vorstellen?
     
    Beta09, 22.09.2006
  7. Junior-c

    Junior-c

    Reicht das nicht auch? :kopfkratz:

    [​IMG]

    MfG, juniorclub.
     

    Anhänge:

    • ooo.jpg
      Dateigröße:
      61 KB
      Aufrufe:
      123
    Junior-c, 23.09.2006
  8. oz1980

    oz1980MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    4
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Neooffice und oOo für Mac (das gibts ja anscheinend mittlerweile auch schon, zumindest kann man da eine Mac-Version auf der Website runterladen)???
     
    oz1980, 23.09.2006
  9. Junior-c

    Junior-c

    Der von mir oberhalb gepostete Screenshot ist von OpenOffice 2.0 und läuft unter X11 (wie man am Icon erkennen kann). NeoOffice (hab ich nicht) ist vermutlich sehr ähnlich und läuft ohne X11. Anscheinend sind es aber Einzelapplikationen wie beim MS Office (Vermutung). Die genauen Unterschiede sollten sich auf den jeweiligen Webseiten finden lassen. Von NeoOffice gibts schon eine Beta mit Aqua Oberfläche.

    NeoOffice: http://www.neooffice.org/
    OpenOffice: http://www.openoffice.org/

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 23.09.2006
  10. MAR-MAC

    MAR-MAC

    An sich schon. Allerdings habe ich das problem das ich öfters zwichen dem normalen OpenOffice.org (linux), dem Ms Office 2003 (windows) und neooffic (mac) wechseln muss. UNd mcih somit immer auf neue damit zurechtfinden muss ;)
     
    MAR-MAC, 23.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Office Testversion Vollversion
  1. Enes39
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.060
    Roman78
    03.07.2017
  2. Fea94
    Antworten:
    133
    Aufrufe:
    4.853
    PiaggioX8
    19.11.2016
  3. VROD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    444
    Mankind75
    15.07.2016
  4. Manal
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    706
    eMac_man
    20.03.2015
  5. khal
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    605
    screamingvinyl
    31.03.2006