MRT mit sehr hoher Systemauslastung und Crashes

tubo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
288
Bei 3 Maschinen unter 10.14.6 gibt es seit dem letzten Update für MRT von Apple (1.68) Crashs alle ein bis zwei Minuten.

Abhilfe könnte so gehen:
Systemeinstellungen: Softwareupdate/weitere Optionen, Installation von Systemdatendateien und Sicherheitsupdates deaktivieren.
Dann das aktuelle macos Comboupdate installieren.

Checks mit Freeware `SilentKnight` (https://eclecticlight.co/downloads/).

Anscheinend hat Apple jetzt das MRT 1.68 zurückgezogen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: opfeifer

tubo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
288
Problem ist bei mir gelöst: Nachdem ich alle alten HP-Treiber deinstalliert hatte (wegen der vor kurzem aufgetretenen 'Malware'-Meldungen), verschwand ohne weitere Aktion auch das MRT-1.68-Crash-Problem. Unglaublich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

opfeifer

Neues Mitglied
Mitglied seit
17.01.2011
Beiträge
7
Bei mir half das Wiederherstellen des Systems aus dem Backup; das Combo Update wollte leider nicht, vermutlich wegen vom Standard abweichender SSD-Konfiguration. MRT ConfigData 1.68 wurde seit dem Wiederherstellen nicht automatisch neu installiert.
 
Oben