Mplayer öffnet Filme nicht im eigenen Fenster

  1. Bluefake

    Bluefake Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Als ich Mplayer frisch installiert hatte, öffnete er alle Filme im eigenen Fenster, so wie bei Quicktime. Wenn ich es jetzt mache, dann öffnet er die Flime immer in einem neuen Fenster.

    Wo kann ich einstellen, dass er es wieder so macht, wie ich es gewohnt bin?
     

    Anhänge:

    • Bild 1.jpg
      Dateigröße:
      65,9 KB
      Aufrufe:
      24
    • Bild 2.jpg
      Dateigröße:
      62,7 KB
      Aufrufe:
      26
    Bluefake, 12.11.2005
  2. !Whip

    !WhipMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    25
    Hallo
    meine MPlayer-Erfahrungen liegen schon eine Weile zurück, aber gibt es unter "Einstellungen" (oder s.ä.) nicht die Möglichkeit "...alle Filme im selben Fenster.." dort den Hacken setzen; oder die Option "...neuer Film im neuen Fenster..." dort den Hacken entfernen.

    greetz
     
    !Whip, 13.11.2005
  3. Bluefake

    Bluefake Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Ich löste es jetzt auf direktem Wege, indem ich einfach die hu.mplayerhq.mplayerosx.plist löschte. Jetzt ist wieder alles auf Default eingestellt und das Video im Player selbst.
     
    Bluefake, 13.11.2005
Die Seite wird geladen...