mpg nicht gleich mpg???

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von tomtom, 08.04.2003.

  1. tomtom

    tomtom Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Hallo,
    ich habe ein phänomen schon des öfteren am mac beobachtet...
    es geht um mpg movies, die auf dem PC (virtual pc) mit dem mediaplayer in voller länge spielen, auf dem MAC jedoch bloss ca 30 sekunden dauern... manchmal kommts vor, dass wenn ich beim quicktime an den schluss fahre und den cursor zurückziehe, dass weitere teile des films sichtbar werden, so als wären mehrere filme übereinander gelayert.... was kann das bloss sein?
    leider hat der mediaplayer keine exportmöglichkeit... gibt es sonst eine art reperaturtools, falls mit irgend einer filminfo was nicht stimmen würde?
    herzlichen dank für hilfe...
     
  2. Electric Monk

    Electric Monk Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    03.03.2003
    versuch mal statt dem Quicktime Player VLC (Video Lan Client)...
     
  3. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    yep, der QT-Player spielt MPEGs ab und zu nicht "durch" und bleibt mittendrin stehen.

    VLC funzt.

    No.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.