MPG Datei lässt sich nicht von DVD auf MacBook kopieren

rookie88

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
27.07.2015
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe ein paar DVDs mit mehreren MPG-Dateien, die ich gerne aufs MacBook kopieren möchte. Das Problem ist, dass ich ein paar Dateien nicht kopieren kann. Andere lassen sich problemlos kopieren. Es war auch schon der Fall, dass sich eine Datei nicht kopieren ließ, und als ich es nochmal versucht hatte, ging es auf einmal. Es taucht immer die Fehlermeldung #36 auf: "Der Finder musste den Vorgang abbrechen, weil er nicht alle Daten lesen/schreiben konnte." Ich konnte die Dateien z.B. auch nicht mit dem VLC player öffnen. Der DVD Player hatte aber keine Probleme die Videos abzuspielen. Also ich vermute mal, dass die einzelnen Dateien "defekt" sind, jedoch können sie doch nicht hoffnungslos verloren sein, sonst könnte mein DVD Player sie nicht abspielen.

Welche Möglichkeiten gibt es, die mpg Dateien von der DVD rüberzubekommen? Schreib-/Kopiergeschützt sind sie definitiv nicht.
Ich habe schon von verschiedenen Repair Programmen gehört, jedoch müsste ich dazu ja erst mal die Datei auf den Rechner bekommen oder?

Wäre sehr dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Bin leider kein Computer Crack und habe nur sehr begrenztes Wissen in dem Bereich.

LG
Fabian
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
15.763
Punkte Reaktionen
1.367
willkommen im Forum :)
"Der Finder musste den Vorgang abbrechen, weil er nicht alle Daten lesen/schreiben konnte." Ich konnte die Dateien z.B. auch nicht mit dem VLC player öffnen. Der DVD Player hatte aber keine Probleme die Videos abzuspielen.
dann würde ich doch mal in verschiedenen Programmen einfach versuchen: Kopie speichern unter.....
vielleicht hast du ja dann eine Datei, die sich kopieren lässt,
sollte das natürlich auch schon nicht funktionieren, wird die Datei wohl beschädigt sein, dazu kann ich dir dann leider keinen Tipp geben ;)
 

yew

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
8.088
Punkte Reaktionen
2.198
Hi

Die DVDs sind aber sauber? Nicht verschmutzt?
Meinst du mit DVD-Player den Player im MacBook oder ein Standalone-Gerät?

Womöglich ist dein Laufwerk nicht mehr das beste und hat Lesefehler oder die DVD ist wirklich beschädigt. Wie alt sind die DVDs?
Selber gebrannt oder gekauft?

Toast hat eine Funktion, mit der man auch beschädigte DVDs einlesen kann.


Gruß yew
 

rookie88

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
27.07.2015
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
@Retnueg: Danke für den Tipp. Ich habe es über den QuickTime Pl. versucht und er hat mir die Datei wenigstens als .mov Datei gespeichert.

@ yew: Mit DVD Player meine ich einen Stand alone am TV. Ja das kann sein. Mein MacBook ist schon ziemlich alt und hat schon ein paar Macken. Von daher könnte es schon sein, dass es auch an meinem Laufwerk liegt. Mein Bruder hatte es allerdings an seinem Rechner auch versucht und die gleichen Probleme beim Brennen gehabt. Die DVDs an sich sind auch schon knappe 15 Jahre alt. Deswegen wollte ich sie jetzt auch mal neu machen/brennen wegen dem Datenverlust. Stark verschmutzt sind sie nicht. Ich habe sie gut gepflegt/aufbewahrt in DVD Cases.
Die DVDs habe ich von einem Freund mal bekommen. Er hat sie selbst gebrannt.
 

cifera

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.05.2009
Beiträge
5.105
Punkte Reaktionen
488
@Retnueg: Danke für den Tipp. Ich habe es über den QuickTime Pl. versucht und er hat mir die Datei wenigstens als .mov Datei gespeichert …
Vermutlich das Einzige was hilft. MPEGs sind sehr fehlertolerant beim Abspielen, ich hatte mal bei einer CD die Datenseite mit einer Schere radial eingeritzt, der Film drauf ließ sich noch problemlos abspielen. Nur wenn es um das bitgenaue Kopieren geht, gibt es Fehler.
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.06.2005
Beiträge
10.524
Punkte Reaktionen
488
MPEGs sind sehr fehlertolerant beim Abspielen, ...
Eigentlich nicht. Da wird damals wohl eher die Fehlerkorrektur des Laufwerks gute Dienste geleistet haben.

@rookie
Versuch es mal mit einem anderen Laufwerk/PC. Zur Not ein externes Laufwerk kaufen. So teuer sind die ja nicht mehr.
 
Oben Unten