mpeg von ffmpeg zu lang

  1. minimalwerk

    minimalwerk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    5
    Hallo liebe NG,

    ich versuche mich gerade bei dem Progi ffmpeg durchzubeißen. Habe bisher eigentlich alles soweit hinbekommen. Mein Problem ist einfach nur, dass meine erzeugten mpeg`s (von avi) immer zu lang sind.

    Wie muß ich denn die Einstellungen beim Bitratenrechner vornehmen?

    Bisher habe ich es so gemacht:

    angeschaut wie lang die avi ist z. B. 100 min. und habe diesen Wert dann im Bitratenrechner eingegeben. Danach wähle ich 2 CD`s mit 74 mode-1 aus.

    Ist dies richtig?

    wäre nett Hilfe zu bekommen.

    lieben Gruß aus Köln,
    Frank
     
    minimalwerk, 21.11.2004
  2. minimalwerk

    minimalwerk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    5
    was ist Leute? Hat keiner ne Hilfestellung?

    Gruß aus Köln, Frank
     
    minimalwerk, 24.11.2004
  3. 4farbstift

    4farbstiftMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Ich gebe die Bitrate per Hand ein und lasse die anderen Optionen links liegen. Werte zwischen 1164 und 1628 bringen für mich akzeptabele Kompromisse, was Qualität und Grösse (etwa 40% vom Original) betrifft.

    cu
    4farbstift
     
    4farbstift, 24.11.2004
  4. friedb

    friedbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Bei ffmpegX 0.0.9q zeigt er doch nach dem Öffnen der Quell-Datei gleich die richtige Länge an. Danach musst Du doch einfach nur noch mit der Bitrate rumspielen, bis sie grün wird - oder?
     
    friedb, 24.11.2004
Die Seite wird geladen...