Mpeg in Aftereffects

  1. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    Hallo ihr,

    habe ein kleines problem ... habe ein mpeg (1024x768) und muss es noch bearbeiten , wenn ich es nun in aftereffects (6.5) importieren will kommt folgende fehlermeldung :

    Film konnte nicht geöffnet werden da er keine Dauer besitzt

    44 § 49


    lG
     
    PowerBookGrafik, 23.01.2006
  2. Horror

    HorrorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Soll es denn wieder MPEG werden? Ansonsten machst du einfach aus dem MPEG ein Foto-JPEG mit 75% Qualität im QuickTime-Container (mit MpegStreamClip geht das ganz gut, bei Mpeg-2 brauchst du aber das Plugin von Apple), holst das nach AE und kannst das dann bearbeiten. Macht sich garantiert auch besser, da du jetzt einen Film mit Vollbildern hast und keine Zwischenkodierung mehr vorhanden ist.

    Dirk
     
    Horror, 23.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mpeg Aftereffects
  1. scala
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    496
  2. K2vp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    600
    WirbelFCM
    31.07.2014
  3. Örs
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    510
  4. macblum
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.452
    macmarx
    31.05.2012
  5. xvision29
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.186
    mikrowellenpiet
    11.02.2012