MP3-Titel NICHT automatisch in iTunes-Bibliothek aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Mr_Tolchock, 27.02.2006.

  1. Mr_Tolchock

    Mr_Tolchock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2005
    Kann man eigentlich verhindern, dass iTunes die MP3-Titel gleich bei der Wiedergabe in die Bibliothek aufnimmt? Wie kann man dies ausschalten? Ach ja, ich hab iTunes auf Windows installiert.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.126
    Zustimmungen:
    3.680
    MacUser seit:
    23.11.2004
    schon mal einen blick in die einstellungen gewagt?
    da kann man das kopieren ausschalten bzw das ganze verwalten des itunes ordners...
     
  3. Ensonic

    Ensonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Ich suche schon seit längerem auch eine Lösung hierfür. Gewagt..... Sorry, aber in den Einstellungen ist leider nix. Also wenn du konkret keine Hilfe geben kannst, dann bitte nicht so direkt...
     
  4. Mr_Tolchock

    Mr_Tolchock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2005
    wo denn? bearbeiten/Einstellungen/erweitert/Allgemein?

    Sorry für meine blöde Frage, aber ich komme mit iTunes noch nicht so richtig zurecht... :rolleyes:
     
  5. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Ich denke mal, dass oneOeight recht hat.
    Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> "Beim Hinzufügen zur Bibliothek in den iTunes Musik-Ordner kopieren" Häkchen entfernen.
     
  6. Ensonic

    Ensonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Wenn ich das deaktiviere passiert das weiterhin, dass wenn ich ein Lied im Finder anklicke und es mit iTunes abgespielt wird, automatisch in der Itunes Liste ist. Es ist NICHT umkopiert worden, nervt aber trotzdem in der Liste.
     
  7. Mr_Tolchock

    Mr_Tolchock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2005
    Ich habe das genau gleiche Problem wie Ensonic, auch wenn ich das Häkchen nicht aktiviert habe, nimmt es die Titel in die Bibliothek auf...
     
  8. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Dann spielt das MP3 doch im Finder-Fenster ab,
    natürlich, wenn Du es mit Doppelklick öffnest erscheint es in iTunes.
     
  9. Ensonic

    Ensonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Das Prob ist ja, das manchmal das Anklicken zum Abspielen im Finder zum Doppelklick wird :-( gibs nen guten alterantiven MP3 Player ala Winamp dem ich das MP3 Öffnen zuweisen kann?
     
  10. mactaetus

    mactaetus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.11.2004
    Ich habe das selbe Problem gehabt:
    Habe es wie folgt gelöst:

    gehe auf eine MP3 Datei auf Deiner lokalen Festplatte (dem Mac):
    Alt + I
    Öffnen Mit: Quicktime Player
    Dann auf "Alle ändern" klicken.

    So kann man getrost in MP3s reinhören, ohne, dass sie in die Bibliothek eingefügt werden. Ein Klick auf itunes öffnet mir itunes ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen