MP3-Player / MP3-Stick gesucht

  1. Lurpa

    Lurpa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich ...

    Mein oller 128MB-MP3-Stick von Acer ist nun nach mehreren Jahren Dienst entgültig kaputt gegangen.
    Nun suche ich einen neuen Stick.

    Meine Bedingungen:
    * Lauffähig unter Mac OS X (es reicht, wenn das Teil als USB-Massenspeicher erkannt wird)
    * 1 GB Speicher
    * Sollte auch unter XP als Speicher erkannt werden
    * Nach Möglichkeit die Funktion, mitten im Stück auszuschalten und später an der entsprechenden Stelle weiter zu hören.
    * .m3u-Playlisten-Unterstützung wäre auch prima (aber auch kein Muss)

    Hat jemand zufällig in letzter Zeit ein solches Gerät gekauft kann mir zu einem Modell raten? Oder abraten?

    Viele Grüße und vielen Dank im voraus,
    Lurpa
     
    Lurpa, 28.01.2007
  2. LnXrooT

    LnXrooTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    würd auch sowas suchen, meine Hauptkriterien sind :
    -billig
    -lange akkuleistung (mein 3g ipod nagt gerade so an ner dreiviertelstunde, und ist sowieso relativ im Eim0r)
    -sollte nicht allzu schäbig aussehen :)

    wenn jemand nen guten kennt, dann wärs top!

    soundquali/grösse is eigentlich relativ wurscht, will nur irgendwas zum musikhören haben, ohne dass es ein grosser verlust ist, falls er kaputt geht
     
    LnXrooT, 28.01.2007
  3. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    iPod Shuffle..?
     
    performa, 29.01.2007
  4. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    creative muvo v200 oder so.
    praktisch: wenn man den akkuteil (den man mit einer normalen, austauschbaren aaa-batterie bestückt) abzieht, hat man einen normalen usb-stecker und damit einen stinknormalen usb-stick.
    kabelfummelei oder dock-connecter-kram um den irgendwo anzuschließen, fällt also weg.

    imho die praktischste und brauchbarste kombi aus player und stick.
     
    Cadel, 29.01.2007
  5. Lurpa

    Lurpa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Creative

    Hallo!

    Der Creative MuVo sieht wirklich sehr interessant aus. Einen iPod wollte ich mir nämlich nicht zulegen, da man die ja wohl nicht als normalen Speicherstick benutzen kann. Ausserdem kann man die Akkus ja nicht tauschen.

    Vielen Dank für den Tipp,
    Lurpa
     
    Lurpa, 29.01.2007
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    :confused:

    Doch, natürlich kannst du die als USB-Speicher nutzen (Lediglich zum Kopieren von abspielbarer Musik brauchst du iTunes)
     
    performa, 29.01.2007
  7. Lurpa

    Lurpa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Ah, dann hatte ich was falsch verstanden.

    Ich tendiere allerdings klar zum Muvo. Den kann ich dann auch auf der Arbeit mit MP3s zum Hören befüllen (da kann ich iTunes nicht nutzen).

    Trotzdem vielen Dank für die Info!
     
    Lurpa, 29.01.2007
  8. Lurpa

    Lurpa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Creative Zen Nano Plus

    Hallo!

    Ich habe mir gerade in der Mittagspause den o.g. Player geholt. Den Muvo gab es zwar auch, aber dieser hier hat ein Radio und war 10 Euro billiger (Saturn).

    Wenn ich das Teil heute Abend mal an meinem iBook ausprobiert habe, melde ich mich noch kurz, ob alles funktioniert.

    Laut Creative müsste es aber gehen.

    Viele Grüße,
    Lurpa
     
    Lurpa, 29.01.2007
  9. LnXrooT

    LnXrooTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    cool, den könnte ich mir auch holen!

    sieht nett aus und gibts bei egay für 35 euro neu
     
    LnXrooT, 29.01.2007
  10. Lurpa

    Lurpa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Mini-Test Creative Zen Nano Plus

    Hallo!

    Also in aller Kürze:
    Das Gerät ist recht klein, die Tasten und das Scrollrade sind auch mit meinen Wurstfingern relativ gut zu bedienen. Anders als der Muvo V200 kann man ihn nicht vom Batterieteil trennen. Befüllt wird er über einen Mini-USB-Stecker, wie ihn auch viele Kameras haben. Ein entsprechendes USB-Kabel liegt bei. Ebenfalls dabei ist ein Kabel, um irgendwelche Audiogeräte an den Line-In-Stecker anzuschließen. Ein FM-Radio und ein Mini-Mikrofon sind auch dabei. Line-In und Mikro habe ich noch nicht ausprobiert.

    Der Zen Nano Plus liess sich problemlos sowohl an einem XP-Rechner wie auch an meinem iBook (Tiger) als Laufkwerk mounten und befüllen. Nett: iTunes erkennt den Player als "Nomad Muvo" und ich kann ihn von dort aus vollmachen, allerdings ohne Playlisten, Ordner oder so. Die Dateien werden nur gefunden, wenn sie im Wurzelverzeichnis liegen.

    Wenn ich das richtig gesehen habe, kann man auch aus iTunes die Dateien vom Player löschen, ohne das die in .Trashes landen.
    Für mich allerdings viel wichtiger als Playlisten ist die "Schalt-aus-Hör-weiter"-Funktion: Wenn man mitten im Lied auf "Pause" drückt und den Player ausschaltet, spielt er automatisch an der richtigen Stelle weiter. Gerade wenn man gerne längere Stücke (Podcasts ...) hört, ist das sehr angenehm.

    Die Lautstärke und die mitgelieferten Ohrstöpsel sind für mich ok (habe da aber keine großen Ansprüche). Leider ist mein lieb gewonnener (billiger) Bügelkopfhörer zu leise. Also muss ich wieder Stöpseln. :)

    Mehr fällt mir im Moment nicht ein - Ihr könnt ja gerne Fragen stellen.

    Viele Grüße,
    Lurpa
     
    Lurpa, 30.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MP3 Player MP3
  1. Monsteer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.427
    laufgestalt
    11.08.2012
  2. Dust
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    445
  3. macfair
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.277
    macfair
    03.02.2010
  4. Ole123
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    354
  5. theo60
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    967
    Al Terego
    04.08.2011