MP3 Player Maxfield

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von zepp, 01.07.2004.

  1. zepp

    zepp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Hab ein echtes Problem. Hab mmir Gestern den Maxfield Max P-03 gekauft. Laut Herstellerangabe unterstützt dieser Mac OS X. Beim Uploaden von Dateien auf den Player gab es noch keine Probleme. Als Ich sie aber über den Finder löschen wollte, erkannte der Finder den wieder frei werdenenen Speicher. Also Dateien weg - kein Speicherplatz...?

    Darauf habe Ich den Speicher formatiert. Jetzt bekomme Ich auf dem Player die Fehlermeldung : Incorrect format, reformat the player...

    Leider ist die Unterstützung Seitens Maxfield miserabel (nix über macs in der Anleitung oder auf der Homepage)

    Weiss jemand Rat? Denk mal, dass Ich ein anders Format benötige. Aber keines der Mac formate hat gepasst!....
     
  2. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Versuch ihn umzutauschen ... oder schick ihn an Maxfield ein. Mit der ehrlichen Begründung, warum du ihn formatiert hast. Und nimm zukünftig einen Player, der auch ein Programm dabei hat, mit dem du ihn auch formatieren kannst. Das Programm sollte natürlich unter Mac laufen .... ;)

    Gruß tridion
     
  3. orangeboy

    orangeboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Ich habe mit Rio MP3-Player gute Erfahrungen gemacht, habe jetzt schon meinen 4. und unter OS X sind die Treiber bei iTunes auch schon dabei, Plug-'n'-Play.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen