MP3 nach AAC

MacKirc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
584
Guten Tag zusammen,

mein iTunes will eine Reihe von MP3 Dateien nicht öffnen - kennt Ihr einen Trick?
Vielleicht ein Tool um die Songs im Vorfeld in AAC umzuwandeln?

Thx, McKirc
 

MacKirc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
584
Danke für den Tipp, leider sehe ich keine AAC Option beim Output Format- und ich hatte heute noch keine Biers :eek:
 

detto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
3.183
Mein Tip ist da Max: http://sbooth.org/Max/
Allerdings die unstable-Version nehmen. Funktioniert hier ohne Probleme soweit, und ist momentan leider die einzige die unter 10.5 funktionieren soll.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacKirc

Ostsee!

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
361
Wieso konvertierst du nicht direkt in iTunes?
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Hast du den Startthread überhaupt gelesen?
...öffnen heisst ja "es spielt die stücke nicht".

...trotzdem lassen sie sich ja in iTunes importieren. Dort klickt man dann einfach auf das Stück und wählt "Auswahl konvertieren in AAC".
 

MacKirc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
584
...öffnen heisst ja "es spielt die stücke nicht".
...trotzdem lassen sie sich ja in iTunes importieren. Dort klickt man dann einfach auf das Stück und wählt "Auswahl konvertieren in AAC".
Bei meinem iTunes ist NICHTS passiert: Doppelklick auf bestimmte - zum Glück nur ganz wenige - MP3-Songs und es ist NICHTS passiert, iTunes hat weiter brav seine Playlist abgespielt und im Ordner "zuletzt hinzugefügt" war auch nixa drin :(

Aber: Nachdem ich diese paar bösen MP3s behandelt habe (-->AAC) war iTunes gnädig :)

Das einzige Problem: Wenn ich ein ganzes Verzeichnis importiere muss ich schauen WIEVIELE Dateien importiert werden und bei Ungleichheit wieder eine Sonderbehandlung mit Max starten - Hier noch einmal Dank an DETTO :D
 
Oben