MP3 encoder (Soundunterschiede?!?!)

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von cowboy, 15.03.2004.

  1. cowboy

    cowboy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute,
    wer kann mir zum folgenden Thema helfen: Ich möchte Musik CD´s in MP3 files für meinen "Weyco MP 3 Player" konvertieren.

    Gibts bei MP 3 encodern Qualitätsunterschiede im Sound oder ist Mp 3 = MP 3 konvertierung?!?!?!

    Zur Zeit verwende ich den iTunes MP3 konvertierer.
     
  2. /etc

    /etc MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hi Cowboy,

    bei den MP3 encodern gibt es Unterschiede, da von MPEG nur der Decoder spezifiziert ist, d.h. jeder kann sich was Eigenes ausdenken (z.B. Psychoakustik) solange er sich an das Bitstrom-Datenformat hält.
    Als bester MP3 Encoder gilt wohl momenan LAME (sagt sogar Fraunhofer). Aber wenn Du mit iTunes rippst, dann benutze doch direkt AAC!

    Cu Nic

    PS.: Einfach mal bei Versiontracker nach LAME suchen:

    z.B.
    defekter Link entfernt
     
  3. cowboy

    cowboy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Ups, was ist AAC?!?!?!
     
  4. cowboy

    cowboy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
     


    Oje, hab grad reingeguckt, das ist nur für die OSX Version, ich arbeite daheim noch mit MacOs 9.2, gibts da auch was gutes?!?!?! Oder weiterhin mit iTunes rippen??!?!?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MP3 encoder (Soundunterschiede
  1. ZoliTeglas
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    709
  2. johu
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    194
  3. Maren
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    1.977
  4. eosx
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    525
  5. ostfriese
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    944

Diese Seite empfehlen