Mozilla stellen Webentwickler vor unlösbare Problem! (Weissu?)

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Saski, 22.05.2005.

  1. Saski

    Saski Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Neulich, bei einer Ciao!-Umfrage:
    Derart armeselige Webentwickler können bei der Firma "Online Testing Exchange" bestaunt werden. Die Fehlermeldung erscheint leider nur, wenn man versucht, an einer einfachen Online-Umfrage (mehr nicht!) teilzunehmen. Auf deren Website http://www.otxresearch.com findet sich aber zur Entschädigung eine Flash-Animation, die den dem Browser zugeteilten Speicher möglichst sorgfältig auszufüllen versucht.

    Und nun die Frage: Gehören solche Webdesigner nicht verboten!? Ich gebe zu, dass ich kein Genie auf dem Sektor bin, aber diese Fensterlinge bei denen sind ja wohl unter aller Sau, und blockieren wertvolle Arbeitsplätze - wenn auch nicht hier :mad:
     
  2. Graf von Yucca

    Graf von Yucca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hm, scheint mir eher als hätten die Jungs und Mädels einfach keine große Lust den Text in die jeweilige Sprache zu übersezten(scheinen ja aus den Staaten zu kommen) ^^ und so haben die den eben durch so ein billiges Überseztungsprogramm laufen lassen.

    Solche Fehlermeldungen gibbet auch schonmal bei (Windows)-Programmen^_^

    In diesem Sinne

    Yucca
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.907
    Zustimmungen:
    1.149
    Noch schöner sind Hersteller, die die Bedienungsanleitungen ihrer Produkte von der Google-Funktion übersetzen lassen! :rolleyes:
     
  4. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja mal eine gut übersetzte Fehlermeldung !
    Ansonsten versteh ich die Aufregung grad nicht.
     
  5. Saski

    Saski Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Was machst du dann in einem Mac-Forum? ;)
     
  6. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    Es gibt weltweite Standards wie HTML und es gibt den IE.

    "Proprietär gefährlich, zur dunklen Seite es führt!"


    Wie wäre denn eine Strasse die nur von BMW's befahren werden kann ?
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.907
    Zustimmungen:
    1.149
    Der Vergleich hinkt etwas! Du meinst Ladas oder sowas ;) :D
     
  8. Vandien

    Vandien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Naja.
    Ich vermute mal da läuft nur irgendein primitives Script das den Browser Agent abfragt und dicht macht falls man nicht den Internet Explorer nutzt.
    Ich wette die Umfrage würde in $andererBrowser genauso funktionieren. Wenn nicht müssten sie schon spezielle und proprietäre Dinge benutzen - ActiveX?
    Close and forget.
     
  9. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    112
    So ein ähnliches Problem habe ich auch mit der Website von einem lokalen Radiosender...

    Link
     
  10. rotfl.....

    das ist ja mal ein echter geniestreich...