Movies in Keynote: PROBLEM

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von walfrieda, 12.05.2006.

  1. walfrieda

    walfrieda Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    Hi,
    ich mach gerade eine Präsentation mit Keynote - beileibe nicht meine erste; prinzipiell ist das Programm genial. Aber jetzt hab ich ein Problem. Die Präsentation muß kleine Filmchen enthalten (.mov, .avi), die an sich problemlos mit Quicktime abspielbar sind. Allerdings starten die Filmchen automatisch, wenn die entsprechende Seite aufgerufen wird. Ich habe (von Keynote 1 bis 3) keine Möglichkeit gefunden, die Filme zB auf Mausklick zu starten. Es scheint auch keine Möglichkeit zu geben, zwei Filme synchron zu starten und abzuspielen. Man kann die Filme zwar gruppieren, aber dann erkennt Keynote die Gruppe nicht mehr als Film...
    Weiß einer hier ne Lösung? Die Hilfe bietet zwar den Workaround an, dem Film einen "Build" (Übergang) zuzuweisen - aber dann wird auch nicht das erste Bild des Films angezeigt solange nicht gestartet wird.
     
  2. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Walfrieda,
    mir fällt dann nur eine Erweiterung des Workaround dahingehend ein, daß Du einfach ein Screenshot mit dem ersten Bild des Filmes auf der Folie ablegst und diesen dann per Übergang über diesem Bild erscheien läßt. Ist aber nur so eine Idee.
    Viel Erfolg,
    Biber Bruder
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen