.MOV in MPEG3 od. 4 wandeln??

  1. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.720
    Zustimmungen:
    1.587
    Hi - ich hab .MOV-Files (aus meiner Digi-Cam) und will die
    Filmchen komprimieren fürs Internet.

    Gibts da (kostenlose?) Software, am besten für OS 9 ??

    iMovie kann irgendwie nur in iDVD exportieren, keine Ahnung,
    kenn mich da überhaupt nicht aus...

    MacEnroe
     
    MacEnroe, 31.01.2005
    #1
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    iMovie kann auch fürs Web exportieren. Menü Ablage - exportieren. Da öffnet sich ein Fenster mit Auswahlmöglichkeiten.

    ww
     
    Wildwater, 31.01.2005
    #2
  3. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.720
    Zustimmungen:
    1.587
    Komisch... hatte ich doch propiert...

    also, werd jetzt OSX hochfahren (Neustart), iMovie starten, und dann "schaun mer mal..."
     
    MacEnroe, 31.01.2005
    #3
  4. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.720
    Zustimmungen:
    1.587
    Ah, jetzt, ja! Eine Insel!

    Der komprimierte Film ("für Web") hat die Endung .mov
    Kann ich da auch MPEG3 - Filme machen? Oder einfach umbenennen?
    Werds mal probieren, beides ins Netz stellen.

    Hauptsache es geht voran!
     
    MacEnroe, 31.01.2005
    #4
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    .mov ist kein Filmformat wie .mpeg sondern ein Container in dem alles möglich stecken kann (mpeg1, mpeg2 …).

    ww
     
    Wildwater, 31.01.2005
    #5
  6. KingCAZAL

    KingCAZAL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    Mpeg

    suche doch mal hier im forum nach FFMEGX

    oder

    bei Quicktime gibt es auch kostenlose plug-ins

    oder hier oder hier

    lg
    KingCAZAL
     
    KingCAZAL, 31.01.2005
    #6
  7. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    MPEG3 ist kein Videoformat, sondern MP3 -> Musik. Nur so am Rande...
     
    jofamac, 31.01.2005
    #7
  8. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.720
    Zustimmungen:
    1.587
    Na also, hat alles bestens geklappt. Ob als .mov, als .mpg oder
    als Streaming-Datei .mov - wird alles von den Browsern abgespielt.

    P.S. Es geht nicht um Sex-Filme, sondern um anderen Sport ;)

    MacEnroe
     
    MacEnroe, 31.01.2005
    #8
  9. KingCAZAL

    KingCAZAL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    sex filmchen

    wo denn? wir wollen ergebnisse :D
     
    KingCAZAL, 31.01.2005
    #9
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Wobei man noch zu MP3 sagen muss, das es genaugenommen nicht MPEG3 ist sondern MPEG1 Audio Layer 3.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MOV MPEG3 wandeln
  1. quixxel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    283
    quixxel
    11.04.2016
  2. Rothlicht
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.539
    Rothlicht
    20.05.2013
  3. Rothlicht
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.801
    Alf89
    10.09.2012
  4. kober
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.374
    kober
    29.06.2012
  5. quvantage
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    848
    joachim14
    18.04.2012