.mov in .mp4 ohne erneutes Codieren

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von dsch, 29.11.2005.

  1. dsch

    dsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Hallo zusammen

    Ich habe eine ganze Menge von Filmen gemacht mit meiner Fotokamera und diese dann vom MotioJPEG.avi in 3ivx.mov komprimiert. Jetzt möchte ich meiner Mutter einen DVD-Player kaufen, der u.a. auch meine Fotos und Filme abspielen kann, und kein Player kann .mov abspielen. (Xoro oder Kiss-Player können beide .mp4 abspielen, werde vermutlich einen von denen nehmen, evt. auch Grundig).
    D.h. ich muss meine Filme wieder zurück in .avi oder .mp4 verwandeln d.h. den Container wechseln. 1. Wie mache ich das am besten (Ideal wäre das natürlich im Batch-Verfahren)?
    2. Soll ich wieder .avi oder .mp4 daraus machen?
    3. Und in Zukunft wie direkt von .avi in .mp4 umwandeln? Mit QTpro? Geht auch Batch?

    Bei QT pro kann man den Container wechseln mit "Durchreichen", bei VLC 0.8.4 kann man transcodieren, aber jeweils nicht im Batch-Verfahren.
    Bei ffmpegx habe ich nicht herausgefunden, wie man den Container wechselt, ohne das Ganze wieder zu codieren. Nehme an das geht, aber ist halt nicht in der GUI implementiert.

    Danke für Antworten
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich würde das mit dem bei PCP studio beiliegenden "compressor" machen. das hat ne batch funktion und kann jedes format in jedes andere wandeln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen