Mouse springt weg

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Papillonmk, 13.04.2008.

  1. Papillonmk

    Papillonmk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.03.2008
    Hallo,

    ich habe als Newbie der ich bin wohl irgendwas eingestellt das die Mouse hier nicht dahinspriingt oder besser irgendwohinspringt wo ich sie net haben will.

    Das hanze habe ich vor allem wenn ein Browser auf ist und genutzt wird. Was und wo habe ich den dan verstellt??

    Helft bitte mal, das nervt voll. In -Spaces- habe ich alles auf Bildschirmschoner-Ecken aus, stehen.

    Gruss

    Papillon
     
  2. das hat wohl direkt nichts mit 10.5 zu tun, denke ich.

    erste frage: welche maus? wenn es eine apple-pro- oder apple-mighty-maus ist, dann ist das ein verbreitetes problem. schon ein nicht ganz plan liegendes mouse pad kann den cursor in die ecke schicken… ebenso krümel, feuchtigkeit oder ähnliches auf der fläche, über die du deine maus bewegst. oder erdstrahlen, wasseradern oder schlechte gedanken… ich hab das noch nicht herausgefunden. :noplan:

    hast du vielleicht eine zweite maus, mit der du probieren kannst, ob das problem unabhängig von der verwendeten auftaucht?
     
  3. Papillonmk

    Papillonmk Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.03.2008
    Hallo Miguel,

    danke füer die Antwort und die Infos. Ich habe hier eine Mighty-Mouse liegen. Interessanat ist das allerdings das es ein bekantes Problem ist. Ich werde mal die USB Mouse meiner Frau hier dranhängen, um zu gucken ob es wirklich daran liegt. Ich denke aber schon, da es sich nicht um enen Dauerzustand handelt.

    Gruss

    Papillon
     
  4. BigTez

    BigTez Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.12.2007
    Es ist sicher ja eine optische Maus oder? Hast du eine spiegelnde Unterfläche? (Glas, Metall, o.ä.?) Versuche es doch mal auf eine Blatt Papier!
     
  5. ich hatte das Selbe mit meiner Mighty Mouse, Mosue umgetauscht, Problem war immernoch, aber nicht so schwerwiegend.

    Die Lösung war: Ein leere blanko Blatt Papier in eine rauhe Klarsichthülle tun und auf dem Schreibtisch festkleben. Das dann als Unterlage benutzen. Daraufhin kamen so gut wie keine Trackingfehler mehr :)
     
  6. David Brent

    David Brent Mitglied

    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Ich habe das auch.

    Erst auf einem normalen Mousepad. Auf diesem hat die MM schnell an der Unterseite Schmutz angesammelt, dabei sind Fusseln genau an den optischen Sensor gekommen, was das Problem verstärkt.

    Dann habe ich nur ein Blatt Papier als Pad benutzt, und das Problem war fast weg, wobei sich auch fast keine Fusseln mehr an der Maus angesammelt hatten.

    In freudiger Erwartung habe ich dann ein tolles flaches Mousepad bei Amazon gekauft, und, siehe da, nach kurzer Zeit war das Problem wieder recht häufig geworden.

    Ich denke, es liegt in der Tat daran, dass der Sensor recht empfindlich auf Fusseln oder anderen Schmutz reagiert, den man selbst kaum sehen kann. Reinige ich den Sensor mit einem Taschentuch, wird das Springen vorübergehend wieder seltener.

    Nervige Sache!
     
  7. darum heißt die maus „PRO“… nur als professional user kann man sie benutzen. :D
     
  8. sinep_red

    sinep_red MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    die MM ist der letzte schrott hatte das ding mal fuer 2 tage und habe sie dann zurück gegeben. nun habe ich wieder meine logitech g5 mit der kann ich auf dem rauhen holztisch surfen ohne das die spring oder sonst was
     
  9. wellei

    wellei Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.06.2007
    Sowas Liegt immer am Mauspad! Einfach ein Anderes Mauspad Benutzen, und gut ist! Hatte ds Selbe Problem!
     
  10. Das Problem hatte ich auch, mit der Mighty Mouse, vor Wut hab ich sie etwas fester gegen die Wand, die am Schreibtisch grenzt, geschubst!

    Danach ist sie nichtmehr irgendwo hingesprungen...
    Ende vom Lied war, das ich meine alte Logitech-Maus wieder angeschloßen habe, die einwandfrei funktioniert... (Mousepad das selbe)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.