Mountain Lion Webserver

d1no

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
8
Hallo,

ich wollte unter Mountain Lion einen Webserver aufsetzen. Jedoch gibt es in der Systemsteuerung den Eintrag nicht mehr.
Nun bin ich auf folgende Anleitung gestoßen:

http://coolestguyplanettech.com/downtown/install-and-configure-apache-mysql-php-and-phpmyadmin-osx-108-mountain-lion

Dort habe ich folgende Schritte durchgeführt (Username habe ich durch mein Benutzer ersetzt):

sudo apachectl start

Sites Ordner unter meinem Username angelegt.

username.conf nach /etc/apache2/users/ kopier mit folgendem Inhalt:

<Directory "/Users/username/Sites/">
Options Indexes MultiViews
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

chmod 777 auf die Datei gegeben

sudo apachectl restart

unter http://localhost kann ich nun die Seite erreichen unter http://localhost/~username/ erscheint immer: Seite konnte nicht geöffnet werden.

Im Sites ordner liegt eine Test index.html

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank
 

xentric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
4.149
Nur um das offensichtliche vorwegzunehmen. Du hast doch:
Code:
 <Directory "/Users/username/Sites/">
durch deinen Namen ersetzt, oder? Und username.conf ist auch dein name?

Bei mir müsste da also stehen:
Code:
 <Directory "/Users/xentric/Sites/">
in xentric.conf

Du musst auch noch passende Rechte zu dem Sites Ordner in deinem Heimatverzeichnis haben.

Nach Internet scheint richtig zu sein:
Code:
owner:root
group:_www
permission:755
Der Webserver muss natürlich deine Dateien in /Users/username/Sites auch öffnen können.
 

xentric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
4.149
Ja, mit diesen deutschen Fehlermeldungen kann doch keiner was anfangen.

Wenn Seite konnte nicht geöffnet werden == 403 ist, ist es die Permisson.

Außerdem hilft ein Blick in die apache log. Da steht sicher genau drin, ob ein Zugriff erfolgte, worauf und was nicht lief.

/var/log/apache2/. Jedenfalls unter einem richtigen UNIX.
 

d1no

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
8
Zuletzt bearbeitet:

netzGnom

Mitglied
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
848
Ist zwar jetzt kein größeres Problem, aber ich frage mich, welches Ziel Apple mit der Entfernung der Internetfreigabe in den Systemeinstellungen verfolgt.
 

Schnapfel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
2.055
In meinen Freigabe Optionen ist die Internetfreigabe dabei. Ob das den Webserver aktiviert, weiß ich allerdings nicht.