1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorrad Kaufberatung gesucht - Reiseenduro (Ténéré)

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von mj, 19.05.2005.

  1. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    797
    Ein freundliches Hallo an alle meine Zweiradfahrenden Kollegen! Ich benötige ein wenig Hilfe bei einer Kaufentscheidung sowie auch ein paar Erfahrungsberichte wenn möglich. Folgende Sitiation:

    Vor zwei Jahren habe ich mir eine Yamaha XJ 600 gekauft, 73PS, Sporttourer. Sehr zuverlässig, guter Zug. Jetzt hab ich allerdings ein kleines Problem: Meine Fahrweise sowie meine Gewohnheiten und Touren haben sich in den letzten zwei Jahren massiv geändert. Nicht nur fahre ich jetzt häufiger sehr lange Touren wo ich über mehrere Tage hinweg tagein tagaus im Sattel sitze, noch dazu benötige ich die Möglichkeit viel Gepäck mitzunehmen (wie man auf dem Bild gut sehen kann, mit Sozia fahrend hat man als Mann leider zunehmend weniger Platz für eigenes Gepäck :D). So genial die XJ auch sein mag, aber für meine derzeitigen Ansprüche ist sie leider ungeeignet, auch der Reifenverschleiß (in den letzten zwei Jahren 18000km -> jedes Jahr ein neuer Satz Reifen) ist mir bei Straßenreifen zu hoch - daher bin ich auf der Suche nach einer Reiseenduro.

    Rausgesucht habe ich mir im speziellen zwei Maschinen: Entweder eine Yamaha XT 600 Z Ténéré oder eine Yamaha XT 750 Z Ténéré. Beides sehr schöne Reisemaschinen mit völlig ausreichend Leistung, sehr bequemer Sitzposition, laut Tourenfahrer (übrigens eine geniale Zeitschrift für Langstreckenfahrer, kann ich nur sehr empfehlen) sehr zuverlässig und was für mich als Student wichtig ist - bezahlbar. Natürlich bin ich auch für andere Maschinen offen, am liebsten wäre mir (aufgrund meiner Kilometerleistung) Kardan, jedoch gibt es außer den BMW Boxern sowie der Honda XLV 750 (Vorgänger der Africa Twin) keine Maschine mit Kardan - und BMW Boxer mag ich erstens nicht, zweitens sind sie zu teuer. Letzteres trifft auch auf die XLV zu, aufgrund ihrer Seltenheit wechseln '88er Exemplare für über 3000€ ihre Besitzer. Was mir auch sehr gefällt ist die Africa Twin, leider gilt auch hier dass diese Maschinen auf dem Gebrauchtmarkt sehr selten sind und daher der Preis unverhältnismäßig hoch angesetzt ist. Eine Transalp käme auch in Frage, allerdings eher ungern - das ist so ein "Jeder hat es" Motorrad, ich hätte dann doch lieber etwas, was nicht "jeder" hat ;)

    Falls ihr Tipps habt, ich bin für alles offen. Markentreue spielt bei mir weniger eine Rolle. Viel wichtiger ist mir: großer Tank und niedriger Verbrauch (wer schon mal Sonn- oder Feiertags in Frankreich unterwegs war, der weiß jeden einzelnen Tropfen im Tank zu schätzen), hohe und bequeme Sitzposition, Kraft von unten heraus (bin in den letzten zwei Jahren unglaublich schaltfaul geworden), gute Möglichkeit vieles selber zu basteln - wie viele Biker bastel ich sehr gerne an meinem Motorrad herum, die XJ hab ich komplett umgebaut und Stunden in ihren Innereien verbracht. Auch Erfahrungsberichte anderer Ténéré Fahrer sind herzlich willkommen, denn diese beiden Maschinen sind derzeit (nicht nur aufgrund der genialen Optik dank Doppelscheinwerfer und Bauweise) meine Favoriten.

    Danke schon im Voraus und auf eine gelungene Saison 2005!
     
  2. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Na wie wäre es den damit, ist der Transalp Motor drin, hat Kardan,Deauville und hat nicht jeder.

    Noch ein Tipp, bei der VFR purzeln in ein paar Tagen die Preise, die 2005 Modelle werden fast verschleudert, damit fallen dann auch die Gebrauchtpreise.
     
  3. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    968
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    58
    Die XTZ 750 ist ein sehr gutes Motorrad für Touren.
    Der Paralleltwin ist zuverlässig. Der Regler ist ein wenig problematisch. Die meisten Maschinen sind jedoch mit einem robusten Regler nach/umgerüstet.
    Im Tenere Forum findest Du alles was sonst so interessant ist.

    http://www.rohmann.de/cgi-bin/discus/discus.cgi


    Ted :)