Motorola ROKR - erster Erfahrungsbericht

  1. Martin Bond

    Martin Bond Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    Ja, ja, ich weiß. Ich habs mir aber dennoch spaßeshalber bestellt. Da liegt es nun - wieder schön verpackt und im Postausgang, mit der Bitte um Gutschrift ;-). Und hier meine Eindrücke; möglichst objektiv:

    Das ROKR liegt ausgezeichnet in der (meinen) Hand. Kein Knarzen wie bei SE, sehr schön. Es fühlt sich kompakt an und passt vom Design ausgezeichnet zum PB (Die Lüftungsschlitze sind identisch mit den Lautsprecherschlitzen des ROKR), das silber/weiß vermittelt CI mit Apple.

    iTunes: nach nur zwei Abstürzen am PB endlich gesynct - durch das unverhältnismäßig dicke und hässliche USB-Kabel extrem langsam und nervenaufreibend (selbst bei weitaus weniger als 100 Liedern). Bluetooth geht natürlich nicht. Auswerfen lässt sich das Ding auch nicht so gerne. Liegt wahrscheinlich an dem Speichermedium (TransFlash 512 MB).
    Klang durch die Kopfhörer: besser als iPod-Standardkopfhörer.
    Bei Anruf stoppt das Lied, nach Beendigung des Anrufes gelingt es aber nicht so einfach, da wieder anzusetzen. Vielleicht liegts aber auch an mir.
    Insgesamt ist iTunes auf dem ROKR recht schwerfällig und macht keinen Spaß.

    iSync: Funktioniert über Bluetooth, aber nicht so ganz perfekt: Diverse Telefonnummern und eMails eines Eintrages werden auf dem ROKR einzeln gelistet. Aber naja, damit kann man leben. Kalenderfunktionen funktionieren nach anfänglichen Schwierigkeiten ganz gut.

    Restlicher Schnickschnack: für Motorola ganz okay. Aber insgesamt immer noch schwach.
    Film- und Fotoaufnahmen sind okay, aber extrem klein in der Auflösung, das Kameralicht (sehr helle LED) unterstützt da aber hervorragend.

    Mein Fazit: Vor allem wegen den "ey-was-guckst-du-Lautsprechern" und -seitlichen Lichteffekten perfekt für pubertierende Ghetto-Kiddies in der uBahn (dafür aber auch nun wieder viel zu teuer - hm!).

    Ich geh mir jetzt ein SE kaufen :)

    Cheers, Martin
     
    Martin Bond, 04.10.2005
  2. raschel

    raschelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    52
    Ist das Steve Jobs auf der Keynote nicht auch passiert und er meinte dann, normalerweise kommt jetzt der Song wieder?
    Oder habe ich es falsch in Erinnerung?

    Wenn ich richtig liegen würde, funktioniert dieses Feature wohl nicht richtig ...

    Grüße,

    Raschel
     
    raschel, 04.10.2005
  3. Holm

    HolmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Habe das Rokr auch mal 20 minuten getestet Fazit. genau so en schrott wie das Razr die software ist grottenschlecht und Buggy kein Wunder das Apple überlegt ein eigenes Smartphone auf den Markt zu werfen .Tja Motorola hättet ihr mal besser auf Onkel Steve gehört dann wär das teil auch ein Knaller geworden.
     
    Holm, 04.10.2005
  4. styler

    stylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    jepp, ganau das gelcihe ist ihm auch passiert! -schon auffällig, wenn das die beiden ersten meldungen sind, die man darüber hört..

    bin aber sowieso nicht so interessiert an dem teil.. leider!
     
    styler, 04.10.2005
  5. Master Pod

    Master PodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Erst einmal danke für das kleine Review! ;)

    Gibt es vielleicht die Möglichkeit mal einen Langzeit Test zu machen? Das würde mich brennent interessieren.

    MP
     
    Master Pod, 04.10.2005
  6. misterbecks

    misterbecksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    16
    Schade, dass das Handy nicht alle Erwartungen erfüllt. Aber wieso macht Apple auch kein eigenes Gerät? Nur um keine eigene Konkurrenz gegen den iPod zu etablieren....?

    Jedenfalls geht mir das Knarzen beim W800i auf die Nerven und ein schönes Zweithandy wäre gut gewesen.

    Vielleicht doch das Samsung D600.....
     
    misterbecks, 09.10.2005
  7. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Komisch, im Werbespot funktioniert das :)
     
    Itekei, 09.10.2005
  8. RETRAX

    RETRAX

    Aus SPON:

    "Jobs hatte bereits bei der Präsentation des Handys nur das gerade noch vertretbare Minimum an Enthusiasmus aufgebracht. Das Design des Handys, so der Apple-Guru, fände er "ganz cool" und die Qualität der Musikwiedergabe, sei "tatsächlich recht okay".

    Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,381389,00.html

    hehe... das "gerade noch vertretbare Minimum an Enthusiasmus!" *lol* :D
     
    RETRAX, 24.10.2005
  9. nio

    nioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    36
    Na, wenn mir das mal keine gute Summary eines Testberichts war rotfl
     
  10. dalamma

    dalammaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    "I hit the wrong button ..." :D
     
    dalamma, 26.10.2005
Die Seite wird geladen...