Monterey: Musik-App automatischer Download verschwunden

Elys

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.07.2018
Beiträge
122
Habe ich irgendwas übersehen oder kann die Musik-App auf dem Mac (MBP M1, OS aktuell) keine Inhalte mehr automatisch laden, die ich auf einem anderen Gerät (selbst Apple-ID) gekauft habe? Es fehlen in den Einstellungen auch etliche Menüpunkte und auch an anderer Stelle kann ich keine Möglichkeit finden, die automatischen Downloads zu aktivieren.

Das sieht jetzt so aus:

Bildschirmfoto 2021-11-03 um 14.12.18.png

Da fehlen im Gegensatz zu Big Sur viele Menüpunkte, unter anderem eben das mit den automatischen Downloads. Die Hilfe zählt noch alle Optionen auf und paßt somit nicht zu dem, was die Musik-App hier unter Monterey zeigt. Unter iOS (15.1) kann man die automatischen Downloads (noch?) aktivieren. Ich habe am iPhone ein Album im Store gekauft und war verwundert, daß es am Mac nicht aufgetaucht ist. Ich mußte es manuell laden.

Ist das bei euch auch so oder ist auf meinem System irgendwas daneben?
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
4.968
Hast du dich in der Music-App auch mit deiner Apple-ID angemeldet? Über die Menuleiste -> Account
 

Benjac

Neues Mitglied
Registriert
01.07.2012
Beiträge
20
Hallöchen,
kann ich nicht bestätigen (Mac-Mini 2018/2020 (Intel) - Monterey 12.0.1 - Musik 1.2.0.273). Ich habe ein normales Update von BigSur zu Monterey durchgeführt und kein 'Clean Install' durchgeführt.

1635947893874.png
 

Elys

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.07.2018
Beiträge
122
Ich bin angemeldet, habe den Rechner nochmal autorisiert (und neu gestartet). Und habe kein Apple Music. Liegt es vielleicht daran?

Mir ist auch aufgefallen, daß der Trennstrich oberhalb des letzten Menüpunktes bei meinem Menü kürzer ist und nicht wie üblich bis zum Rand des Fensters reicht.
 

Elys

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.07.2018
Beiträge
122
Danke für die Rückmeldungen.

Die Musik-App scheint also nur dann den vollen Umfang zu bieten, wenn man Apple Music hat. Also ist es eine App, für die ein Abo fällig ist, wenn man eben automatische Downloads gekaufter (!) Musik und andere Funktionen haben will. Ansonsten gibt es nur die eingeschränkte Version.

Starker Tobak. Dann werde ich Musik ab heute nicht mehr bei Apple kaufen, Apple Music und anderes Musik-Streaming brauche und will ich nicht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.575
Naja, er zeigt dir halt Funktionen nicht an, die du ohne Apple Music doch gar nicht nutzen kannst? Das ist eine sehr Apple-typische Vorgehensweise.
 

chris25

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.501
Naja, er zeigt dir halt Funktionen nicht an, die du ohne Apple Music doch gar nicht nutzen kannst? Das ist eine sehr Apple-typische Vorgehensweise.
Wieso? Der automatische Download von gekauften Inhalten aus iTunes hat nichts mit AM zu tun.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
4.968
Wieso? Der automatische Download von gekauften Inhalten aus iTunes hat nichts mit AM zu tun.

Stimmt auch wiederum. Ich dachte zuerst nur an die Downloads von Apple Music.

Dann muss es an was anderem liegen, warum das nicht erscheint, oder Apple hat die Funktion des automatischen Downloads entweder woanders versteckt oder nur noch für Apple Music vorgesehen (was nicht so viel Sinn machen würde)

Vielleicht sind mehr als 5 Geräte authorisiert.
 

Elys

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.07.2018
Beiträge
122
Es sind nur zwei Geräte autorisiert. Woanders habe ich diese Funktion nicht gefunden und die Hilfe zur Musik-App zählt eben auch die Einstellungen auf, die schlichtweg nicht da sind, darunter der automatische Download an der Stelle, wo er immer war.

Oder es ist halt einer der unzähligen Bugs von Monterey. Neben dem auf Tippen mal nicht reagierenden Touchpad, der fehlenden Darstellung der häufig besuchten Seiten in Safari, der bei jedem Start von Safari wieder zugeklappten Lesezeichen in der Seitenleiste und so weiter und so fort.

Langsam wird's ob der direkt an der Oberfläche liegenden unzähligen Bugs anstrengend ...
 

chris25

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.501
Kannst du manuell unter Account nach Downloads suchen?
 

Elys

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.07.2018
Beiträge
122
Manuell geht das, so habe ich das am iPhone gekaufte Album überhaupt erst auf das MBP bekommen.

Mir ist das sehr zusammengestrichene Einstell-Menü der Musik-App erst dadurch aufgefallen, weil das Album eben nicht automatisch geladen wurde. Ich wollte nachsehen, ob aus irgendeinem Grund der automatische Download gekaufter (!) Alben deaktiviert ist. Tja, dieser und viele andere Menüpunkte sind gänzlich weg.
 

chris25

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.501
Apple hat auch die Möglichkeit zum Deaktivieren von AM gestrichen - man verweist auf die zentrale Steuerung dutch die Kindersicherung aber dort geht es nicht.

Ich nutze AM und kaufe weiter im iTunes Store ein - daher sehe ich die Download-Schaltfläche noch. Ich müsste mal schauen, ob sich das nur noch auf AM-Downloads bezieht.
 
Oben Unten