Monitor IPS - Lebensdauer - Augenprobleme

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Hallo,

ich benutze meistens meine angeschlossene Hardware, bis sie den Geist aufgibt. Vor 8 Jahren habe ich mir einen IPS-Monitor HP ZR24w (1920x1200) mit mehr vertikalen Platz als Full-HD gekauft, da ich hauptsächlich mit Notensatz arbeite. Schon länger habe ich massive Probleme mit den Augen. Kürzlich habe ich mir als Zweitmonitor einen LG Ultrawide 25 Zoll, IPS, ausgeborgt. Dieser ist zwar nur ein Sehschlitz, jedoch habe ich festgestellt, dass das Bild meilenweit ruhiger ist. Kurzerhand Hauptmonitor geändert... jedoch ist das Format zu flach.

Kann es sein, dass Monitore irgendeinen Verschleiß haben. Nachdem ich beide Monitore ausgetauscht habe, merke ich wieder die Belastung der Augen.

Mittlerweile überlege ich, mir doch einen 27iger Monitor zu kaufen, und den LG als Zweitmonitor für Paletten daneben stehen zu lassen. Welcher wäre empfehlenswert?

Viele Grüße und einen guten Start ins Neue Jahr

M30
 

andi42

Mitglied
Registriert
09.01.2008
Beiträge
943
Bei den heutigen IPS-Monitoren würde ich auf "flicker-free", 8-bit Panel und gute Ausleuchtung achten. Und am besten höhenverstellbar und schwenkbar für flexiblen und ergonomischen Einsatz.

Dein ZR24w hat noch CCFL-Hintergrundbeleuchtung, diese altert mit der Zeit, wobei die Farben sich verschieben/schlechter werden und/oder die Helligkeit abnimmt.

Diesen Monitor haben wir schon bei einigen Kunden aufgestellt, bisher sind alle sehr zufrieden damit:
https://www.wortmann.de/de-de/produ...a-led-2458w-pv-schwarz-dp-greenline-plus.aspx

Edit: Die Dell Ultrasharp U-Serie ist auch empfehlenswert, wobei ich mit den aktuellen Modellen selbst keine Erfahrung habe. Das wäre vielleicht was für dich: https://www.dell.com/de-de/shop/del...717d/apd/210-aicw/monitore-und-monitorzubehör
 

Ähnliche Themen

Oben