1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monitor entmagnetisieren???

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von vortex1394, 17.04.2004.

  1. vortex1394

    vortex1394 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    will mir jetzt zu meinem iiyama vision master 452 ein zweites Gerät dazukaufen.
    Kann ich den dann einfach so nebendran stellen, oder habe ich die Möglichkeit
    die Geräte zu entmagnetisieren?

    :confused:
     
  2. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    neue monitore entmagentisieren sich meines wissens nach jedesmal beim einschalten. zumindest mein emac. ebenso beim aufwachen aus dem ruhezustand..
     
  3. guhrkensalat

    guhrkensalat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    42
    Hallo,

    ich weiss zwar nicht ganz genau, auf was Du hinaus willst .... aber ich habe hier zwei 20'' Monitore von Sony nebeneinanderstehen und keine Probleme damit. Also wenn Du meinst, dass die sich vielleicht stören, oder so.
    Und entmagnetisieren kannst Du doch eigendlich alle Monitore (bis auf vllt. so uralt-Dinger :D)

    Hoffe Dir ein bisschen geholfen zu haben

    Gruß

    guhrkensalat
     
  4. vortex1394

    vortex1394 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    5
    Habe ich jetzt einen zu alten iiyama-Monitor, oder wad???...soll ich mir jetzt neue kaufen...oder warum stört jetzt das Bild rechts unten (flimmert komisch)...
     
  5. guhrkensalat

    guhrkensalat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    42
    Hm, also bei mir flimmert das in der Ecke nur wenn ich die Vertikalfrequenz zu hoch einstell. Hast Du die schon mal überprüft???

    Gruß

    guhrkensalat
     
  6. toaster

    toaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    22
    Stromzufuhr kappen und dann nach einigen Minuten wieder hinzufügen. Dann sollte die automatische Entmagnetisierung funzen
     
  7. vortex1394

    vortex1394 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    5
    thx
     
  8. robat

    robat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Naja, die Entmagnetisierung ist ja nur beim Einschalten dazu da um einen definierten Zustand herzustellen. Stelle ich zwei große Röhrenmonitore zu nah nebeneinander werde ich sehr häufig Störungen haben, denn die Felder um die Ablenkspulen herum sind sehr stark. Da hilft nur weiter auseinanderstellen (ausprobieren) oder Monitore verwenden die besonders abgeschirmt sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen