Monitor-Adapter am Performa, HILFE!

  1. RaGGi

    RaGGi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Folgendes Problem: wir haben einen alten Performa hier stehen, an den ein stinknormaler Monitor über einen Adapter angeschlossen werden soll. Dieser Adapter hat 6 Schalter, die On oder Off sein können, also viiiiiiiele Möglichkeiten :)
    Nun sind wir schon ein wenig am verzweifeln, weil uns jemand die richtige Kombination verstellt hat... ist diese von Monitor zu Monitor verschieden, oder gibt es eine allgemeine Abhilfe hierfür? Leider weiß ich nicht, wie man so einen Adapter schimpft, sonst hätte ich danach suchen können. Nun hoffe ich darauf, dass sich einer von euch damit auskennt. Mir sind leider die Hände etwas gebunden.

    Danke schonmal für eure Antworten!

    Gruß,
    Alex
     
    RaGGi, 05.08.2006
  2. Grobi112

    Grobi112MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    2.112
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    191
    Du kannst Fragen stellen. :) Ich schau mal ob ich den Adapterblock noch finde, ich habe den gleichen gehabt. Jedenfalls nehme ich das an. Wenn ich mich recht erinnere und das ist fragenlich, waren die Schalter 1,2 und der letzte auf on, der Rast auf off. Ich schau heute Nachmittag mal, ob ich das Ding noch habe und gib dann Bescheid.
     
    Grobi112, 07.08.2006
  3. RaGGi

    RaGGi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre echt super, wir verzweifeln hier schon langsam, weil das Ding nicht anspringen will ^^
     
    RaGGi, 07.08.2006
  4. El Jarczo

    El JarczoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Zur Not gibt/gab es bei newsell.de, immer noch welche ohne Jumper Block, mit denen ich selbst einen 17" Tft noch an meinen PM 6360 benutzen kann.

    EDIT:

    ich muss mich berichtigen, es gab die Adapter dort. Scheinen jetzt ausverkauft zu sein.
    Leider brauch ich meinen noch gelegentlich, sonst würde ich ihn dir schenken.
     
    El Jarczo, 07.08.2006
  5. mactomtom

    mactomtomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Auf diesem Bild siehst Du die Belegungen: http://www.pcadapter.com/PC_adapter_info/VGA_Adapter_for_Mac_to_VGA/MAC_to_VGA.jpg
    Viel Glück.
     
    mactomtom, 07.08.2006
  6. RaGGi

    RaGGi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, unser Stecker hat aber nur 6 Schlater, was machen wir denn da nun? :)
     
    RaGGi, 12.08.2006
  7. annie548

    annie548MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    VGA-Adapter (6-polig) an altem Performa - HILFE!!!

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem... seid Ihr hier zu einem schluss gekommen oder ist das Thema immer noch offen?
    Also - 1, 5 und 6 auf "on" und der Rest auf "off" hat bei mir leider nicht funktioniert. Hat noch jemand eine funktionierende Kombination im Angebot?:)

    Upps, ich muss mich berichtigen: 1, 2 und 6 auf "on"... geht nicht, aber die 2 wird richtig sein, denn wenn man die 2 mit reinkombiniert, gibt's auf dem Monitor, nun ja, wie sag ich's... veränderte "Zuckungen"...
     
    annie548, 02.09.2006
  8. annie548

    annie548MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    VGA-Adapter Pin-Belegung

    Also, ich muss ja zugeben, dass... tja, wie sag' ich's... mich mein alter Performa verar***t hat.
    Pinbelegung 1-5-6 auf "on", der Rest auf "off". Die ersten zwei Male hat es nicht geklappt (kein Bild), aber da mir einige User geschrieben haben, dass sie genau diese Belegung benutzen, habe nich es immer wieder probiert... Beim dritten oder vierten Mail hat's dann tatsächlich geklappt.
    Also: 1-2-5 und mehrmals ausprobieren!!! :) (Staub im Schalter???)
    Anbei noch ein Bild über mögliche Pinbelegungen, das mir ein netter User geschickt hat:
     

    Anhänge:

    • mac-vga-adapter_06-dip.gif
      Dateigröße:
      37,2 KB
      Aufrufe:
      27
    annie548, 02.09.2006
  9. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Kurze Warnung einmal bezüglich der Adapter:

    Die Teile OHNE Mäuseklavier arbeiten mit manchen Monitoren nicht zusammen!
    Mir ist es z. B. nicht gelungen, einen Medion-Monitor über eben dieses Ding am PM 9600 zum funzen zu kriegen! Kein Bild.

    Es gibt ein wunderbares Teil mit nur 2 kleinen Schiebereglern. Da kann man zwischen wohl Festauflösung und Multysync herschalten. Das Ding ist optimal und hat bei mir an drei Monitoren und ca. 5 verschiedenen beigen Oldie-Macs keine Probleme gemacht.

    Und falls ein Adapter trotz korrekter Einstellungen mal nicht auf Anhieb funktioniert, checkt mal sämtliche Anschlüsse. Leider lösen sich gerne mal Pins oder auch die Röhrchen im Adapter / Anschlußkabel. Hab hier selbst so ein Exemplar am Start. Da gilt dann: Richtig fixieren und bloß nicht mehr bewegen!
     
    chrischiwitt, 02.09.2006
  10. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Klitzekleine Entwarnung:

    Ich hatte von Röhre bis TFT nie Probleme mit festeingestellten Adaptern gehabt.
     
    Gerundium, 02.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Monitor Adapter Performa
  1. LDB
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.651
  2. mvm
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.395
    128er-Man
    18.05.2011
  3. miraundnico
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    3.708
    Texas_Ranger
    14.01.2010
  4. cdmac
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.726
  5. Gerd Heil
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    832