möchte Widescreen TFT für G4 kaufen

  1. Bastelwastel

    Bastelwastel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an alle,

    Ich bin neu hier und hoffe das ich bei Euch hilfe für mein kleines Monitor-Problem finde.
    Ich bin eigentlich mehr ein PC-User, aber da meine Freundin einen Mac hat
    muss ich mich auch immer wieder in die Macwelt reinwurschteln.
    Bis jetzt konnte ich eigentlich die meisten probleme selber lösen (*protz* :D )

    Nun zu meinem Problem bzw. meiner Frage:
    Wir haben hier einen "Powermac G4 Sawtooth AGP 1 ghz" stehen
    und meine Freundin hätte gerne einen Widescreen TFT Monitor.
    Erst sollte es ein 19"tft sein aber dann dachten wir, warum nicht gleich 20" .

    Jetzt weis ich aber nicht was der Rechner von den auflösungen her überhaupt noch schafft.
    Der 19"tft hat die auflösung 1440 x 900
    Der 20" hat 1680 x 1050

    Eigentlich möchte sie gerne den 20"er, aber der rechner hat nur die
    "ATI Rage 128 Pro" mit 16mb eingebaut.

    Wir würden auch eine neue grafikkarte kaufen wenn es nötig sein sollte,
    aber da werd ich im internet auch nicht so richtig schlau.
    ( welche passt? und funktioniert? Pc-karte Patchen ?? )

    Zur zeit läuft er mit einem "normalen" 17" TFT


    Was kann/muss ich tun ???

    Vielen Dank schon mal im vorraus
     
    Bastelwastel, 07.11.2006
  2. macfreak-ac

    macfreak-acMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Momentan wird der Dell 2007WFP für ~460EUR angeboten. Ich hatte das Glück vergangene Woche ein sehr gutes Exemplar zu erwischen.

    Hinsichtlich der Grafikkarte musst Du nach einer Geforce 2MX oder aufwärts Ausschau halten.
     
    macfreak-ac, 07.11.2006
  3. MacNeuling24

    MacNeuling24MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ??? Ein Dell????
    Seit wann kauft man Dell wenn man einen Mac hat?
    Ok, belehrt mich eines besseren aber das kommt mir nicht mehr ins Haus, ich bin heil froh das ich die Windoff-Kisten soweit alle los bin...

    Geh mal zum Apple-Store oder zum Beispiel Saturn...die haben ja einen Vertrag mit Apple. Lass dich einfach und schnell beraten.

    Ich empfehle Dir eine neue Graka und dann das Widescreen von Apple ... (welche Größe ist dann eure Sache...nur eins, wenn Du das Apple nimmst, wird dein Schatz zu füssen liegen... alleine die Optik...:)))))
     
    MacNeuling24, 07.11.2006
  4. i_lp

    i_lpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11

    GNARF! - mehr sage ich nicht! Die Optik, mehr hat das Ding auch nicht zu bieten
     
    i_lp, 07.11.2006
  5. bwzler

    bwzlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    16
    auf nem Dell-Monitor läuft kein Windows...
     
    bwzler, 07.11.2006
  6. MacNeuling24

    MacNeuling24MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0


    Wer braucht schon windows?????
     
    MacNeuling24, 07.11.2006
  7. MacNeuling24

    MacNeuling24MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    GNARF????? Mehr als beleidigen kanst Du wohl nicht?
    Außerdem steht die Frage im Raum, hast Du ein AppleScreen?
     
    MacNeuling24, 07.11.2006
  8. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Tja - nicht jedem gelingt es, über seinen eigenen kleinen Apple-Tellerrand hinauszuschauen...
    Was hat ein Dell (Monitor) bitte mit Windows zu tun?
    Aber zurück zu deiner Frage...
    ...vielleicht kauft man einen Dell, seit dieses Gerät etwa 300 EUR billiger als das Cinema Display ist, wenn ich mich recht entsinne dasselbe Panel verwendet (oder auch ein besseres), und noch dazu einen VGA-Anschluss und Video-Anschluss hat, und mehr Einstellungsmöglichkeiten bietet?
    Naja - die leichtgängige Neigungseinstellung und die Sensortasten kenne ich so noch nicht von anderen Monitoren. Aber bis auf den FW-Port war's das tatsächlich schon...
     
    performa, 07.11.2006
  9. wazi

    waziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    Du weißt schon, dass du dich vielleicht mal informieren solltest, bevor du meinst, dass die Cinemas so toll sind, oder?

    Ein Apple Cinema Display sieht schon gut aus, ABER mehr auch schon nicht mehr...
    Für den Profi-Bereich kannst die zu 60% vergessen, wenn man auf Farbtreue nicht verzichten kann.
    Man kann damit keine gute Bildschirmkalibrierung ausführen, da die Cinema Displays keine Einstellungsmöglichkeiten bieten.
    Somit gibts nur eine Softwareseitige Kalibrierung und das ist für die meisten Mac-User einfach zu wenig.
    Ich bin vorwiegend in der Druckvorstufe, Layout und Repro tätig und kann nichts mit einem Monitor anfangen, den man nicht perfekt kalibrieren kann.
    Somit ist es eben wichtig, was für Ansprüche diese Dame hat.
    Wenn sie eine farbechte Darstellung benötigt, dann Finger weg von einem Cinema Display!
     
    wazi, 07.11.2006
  10. ataq

    ataqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    2 freunde von mir haben sich letzte woche einen acer 22 zoll widescreen mit 5 ms reaktionszeit für 299 euro bei mediamarkt gekauft! meiner meinung nach ein sehr gutes preis/leistungsverhältnis!

    Acer AL2216W 22
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - möchte Widescreen TFT
  1. efred
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    3.215
    MacBookBlack
    06.05.2012
  2. VoltaireXXX
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    369
  3. L with
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    455
    Istari 3of5
    06.06.2008
  4. engine_lfc
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    458
  5. Bianca_Bln
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.366
    dsquared
    09.01.2006