Möchte meinen 1. Mac kaufen...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Roland

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2002
Beiträge
2
Hi

Nachdem mein alter PC mittlerweile ausgedient hat, überlege ich mir einen Mac zu kaufen. Ich habe aber keine Erfahrung mit Apple Computern und möchte euch deshalb um Rat fragen, worauf man bei einem Neukauf am besten achten sollte.
Vor allem würde ich gerne wissen, ob es auf dem Mac auch Software für Steuererklärungen, online-banking (bei meiner Bank wurde ich mit großen Augen angeguckt als ich danach gefragt habe) und auch Spiele gibt und wo man die bekommt. Leider habe ich in Kaufhäusern zwar Macs zum kaufen gesehen, aber so gut wie nie ein größeres Softwareangebot.

Außerdem würde ich gerne wissen, wie man ein gemischtes Netzwerk aus Macs und PCs betreiben kann. Braucht man dafür spezielle Hubs/Switches oder Netzwerkprotokolle? Ist das unproblematisch oder kommt es da zu großen Schwierigkeiten?

Kann ich eigentlich jeden Drucker mit einem Mac benutzen oder gehen nur spezielle? Zur Teit habe ich einen HP Laserjet 1000.

Und als letztes: Wie sollte der Mac ausgestattet sein, damit ich damit problemlos mal eine Partie WarCraft 3, Diablo 2 oder Neverwinter Nights spielen kann?

Schonmal vielen dank im vorraus und allen noch ein schönes Wochenende.
 

DJAG

Mitglied
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
1.522
kauf

Ersteinmal Gratulation zu deiner Entscheidung einen Mac in Betracht zu ziehen!

Software für Steuererklärungen sind kein Problem (Steuerfuchs zum Beispiel), bei der Bank sieht es anders aus hier hängt alles vom Protokoll der Bank ab. Wenn süber den Browser lauft kein Problem, allerdings ist ebanking noch nicht besonders sicher.
Da OS X nun auch die Windows Netzwerkprotokolle unterstutz, sind gemischte Netzwerke nun für Jedermann einzurichten. Ging vorher auch, aber wie immer musste man wissen wie's geht.
Der HP geht nicht so einfach oder hat er Ethernet, wenn nicht gibts von HP evt. eine spez. NetzwerkBox. Oder ihn zu ebay und einen Neuen.
Minimum eMac mit 700 Mhz G4, oder natürlich höher.
Für PC Programme gibt auch die Emulationssoftware Virtuel PC von Conenctix, damit läuft zwar Quake nicht spielbar (soll allerdings anders werden mit der neuen Version und Mac OS x 10.2), aber alles andere schnell genug, zur Not auch die online Bankingsoftware.
Software gibts bei Gravis www.gravis.de, www.cyberport.de , www.arktis.de sowie viele andere und auch online (amazon.com, u. a.). Auch gut www.apple.de !:D
 

IMMA

MacUser Mitglied
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
68
*sorry* der thread war ja uralt - habe ich übersehen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.