Modified Orner in iPhoto - 950MB vergeudet

  1. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    servus!

    ich habe gesehen, dass der modified ordner in iphoto bei mir 950MB in anspruch nimmt... das obwohl ich nie was an den bildern geändert habe!

    selbst mit "zurück zum original" kickt er die bilder kurz raus und baut sie dann wenig später wieder rein.
    wie werd ich die dinger los? 1gig mehr auf dem notebook ist für mich schon viel!
     
  2. florff

    florff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    mit "iphotodiet" kann man die löschen, denke ich. Gibts bei versiontracker
     
  3. apfelbenutzer

    apfelbenutzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    13
    in dem modified Ordner befinden sich die Bilder, die du um 90 Grad gedreht hast, leider. um da sinnvoll auszumisten müsstest du entweder die orginale löschen, oder iPhoto muß lernen, daß das noch das gleiche Bild ist, was mir irgendwie am liebsten wär.
     
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20060529133344872&query=iphoto+delete
     
  5. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    hmm also es sind nicht die bilder, die ich um 90° gedreht habe... daran hatte ich schon gedacht.
    habe auch schon geschaut, ob die bilder vielleicht schreibgeschützt sind, sind sie aber nicht.

    ich versteh dieses apple script irgendwie nicht wirklich? löscht das einfach nur den modified ordner oder wie?
     
  6. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    niemand ne idee?
     
Die Seite wird geladen...