Modem und Systemauslastung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von stephan23, 19.05.2005.

  1. stephan23

    stephan23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hallo!
    Wenn ich mein Modem anschmeisse, dann geht meine Systemauslastung so auf 60%. Mein Powerbook hat ja nun 1,5 GHz, das kann doch gar nicht sein!

    Ausserdem dauert die Einwahl erheblich länger als unter Windows, zumindest bei einigen Windows-Leuten, die ich kenne. Bis der erstmal die Leitung belegt dauert so 4-5 Sekunden, beim beenden der Verbindung überlegt er sich auch erstmal genau, ob er das denn überhaupt will oder was weiss ich.

    Kennt das noch jemand?
    Gruß von Stephan
     
  2. todi

    todi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    bei mir läuft alles genauso wie bei windows, eigentlich mein ich sogar etwas schneller alles. aber die einwahlzeit kann sich nicht verbessern oder verschlechtern normalerweise, das liegt eher an der leitung..
    todi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Modem und Systemauslastung
  1. Digitaldevilhack
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    288
  2. annamiaa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    448
  3. don_mac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    471
  4. rosa89
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    588
  5. Spannemann
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    518

Diese Seite empfehlen