Diskutiere Mobiles Breitband Internet im Netzwerk-Hardware Forum

  1. helloyou

    helloyou Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Hallo Ihr,

    bin stolzer besitzer eines i-books (ohne airport), laufen tut alles tadellos.

    seit kurzem gibt es von sämtlichen mobiltelefonanbieter die möglichkeit, ohne einem festen anschluss im netz zu kommen. bei einem gewöhnlichen notebook gibt es die möglichkeit, die dafür notwendige karten mittels PCMCIA stecker anzuschliessen.

    da das i-book sowas nicht besitzt, würde mich gerne interessieren, ob jemand derartige erfahrungen bereits gemacht hat und ob es alternativen gibt.

    vielen dank und allen schöne stunden!
     
  2. michanismus

    michanismus Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Hallo,

    dnkst du nicht das Internet über Mobiltelefon auf Dauer etwas teuer wird,
    oder wie ist "Mobiles Breitband Internet" zu verstehen?

    EDIT: Willkommen im Forum :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mobiles Breitband Internet Forum Datum
BASE mobiles Internet - ZTE mf730 Surfstick - wie funktioniert das? Netzwerk-Hardware 29.07.2014
Mobiles WLan-Netz für Verbindung Mac/iPhone Netzwerk-Hardware 31.03.2013
günstiges, mobiles, flächendeckendes w-lan Netzwerk-Hardware 06.01.2010
Mobiles Breitband in Australien Netzwerk-Hardware 30.07.2009
Time Capsule und mobiles Modem Netzwerk-Hardware 12.05.2009
Mobiles Breitband - komplizierter Einstieg ins Internet Netzwerk-Hardware 31.07.2008
O2 mobiles Internet - DNS Server nicht erreichbar/Adressen nicht aufgelöst Netzwerk-Hardware 02.04.2008
"Mobiles Breitband", PowerBook & Traffic Netzwerk-Hardware 01.05.2006
Mobiles Breitband auf MAC G4(kein Laptop) Netzwerk-Hardware 21.04.2006

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.