mobile me "rödelt" in einer Tour

Janiko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.12.2007
Beiträge
300
Guten Morgen zusammen.
Folgendes Problem bekomme ich leider nicht gelöst:
Ich wollte gestern meine Mail-Accounts (POP3) auf Mobile me kopieren. Hat im Grunde auch soweit funktioniert, aber:
Bei einer Mail, die einen Anhang von rd. 87 MB hat, gibt es wohl Probleme. MM hört nicht auf zu synchronisieren. Irgendwann kommt dann die Meldung, die ich als Screenshot beifüge und dann hat MM eine "Inbox" angelegt, in welcher diese Mail enthalten ist.
Diese Mail kann ich löschen, aber beim nächsten Start von Mail geht das alles wieder von vorne los.
Das verrückte ist, ich kann diese Mail nirgends finden, sie taucht immer nur beim bzw. nach dem Syncen mit MM auf.
Hat da vielleicht jemand eine Lösung, denn während dieser ganzen Rödelei ist Mail so beschäftigt, dass die "normalen" Accounts gar nicht mehr abgerufen werden und Mail jedes Mal zu beenden und neu zu starten, um diese Accounts abzurufen, ist nicht gerade eine angenehme Lösung.
Ich sag schon mal "Danke" für alle Vorschläge
 

Anhänge

  • screen-capture-1.png
    screen-capture-1.png
    64,7 KB · Aufrufe: 45
  • screen-capture-3.png
    screen-capture-3.png
    7,3 KB · Aufrufe: 30

Janiko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.12.2007
Beiträge
300
Nachtrag:
Beim Schließen von Mail kommt dann die hier ebenfalls beigefügte Meldung:
 

Anhänge

  • screen-capture-4.png
    screen-capture-4.png
    42,3 KB · Aufrufe: 27

jmatterna

Mitglied
Registriert
16.10.2004
Beiträge
525
Nicht ganz so einfach... Aber vorweg eines: egal welcher Anbieter. Niemals eine Mail grösser als 20MB versenden! Dafür ibt es besserer Wege.

Wie wirst Du das Problem jetzt los? Geht bloss ein Weg: Lokal auf Deinem Rechner löschen und per Webmailer im Netz löschen. Auch bei beiden Seiten auch aus dem Trash raus. Danach die Sync neu starten und abwarten, ob es dann geht.
 

Janiko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.12.2007
Beiträge
300
tja, jetzt kommts noch doller....ich bekomme mails auf den POP 3 Account, diese werden geladen, der Eingang wird angezeigt, aber es ist dann keine Mail zu sehen....das ist na ja nun ganz übel
 

Janiko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.12.2007
Beiträge
300
Wie wirst Du das Problem jetzt los? Geht bloss ein Weg: Lokal auf Deinem Rechner löschen und per Webmailer im Netz löschen. Auch bei beiden Seiten auch aus dem Trash raus. Danach die Sync neu starten und abwarten, ob es dann geht.

Unter "LOKAL" ist die Mail nur in dieser INBOX, im Mülleimer ist sie nicht, auch in keinem anderen Ordner.
Im Web (Mobile Me) ist sie auch nicht, da habe ich inzwischen alles gelöscht.

Wenn ich die Mail in der INBOX lösche, geht alles wieder von vorne los. Die Box wird neu angelegt und die Mail ist wieder da
 

Janiko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.12.2007
Beiträge
300
so, die "normalen" Mails sind zum Glück wieder sichtbar, nach einem weiteren Neustart wurden diese wieder angezeigt. Den Account von MM habe ich jetzt vom Netz getrennt, weil der schlichtweg nicht aufhört, zu rotieren.
 

Janiko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.12.2007
Beiträge
300
Ich habe nun die Syncfunktionen von MM zurückgesetzt, Mail mit TimeMachine auf ein Datum vor "meiner Kopierorgie" wieder herstellen lassen, nun scheint es wieder zu funktionieren.
 
Oben