Mittelalterliches iBook G3 mit OS X.3.5 verjüngen?

  1. Daca

    Daca Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    8
    Liebe MacUser's,

    Technisch harmlose Anfrage: Werde ich mich auf Probleme vorbereiten müssen, wenn ich jetzt gleich versuchen werde, meinem "alten" iBook G3, das aktuell mit OS X.1.5 (anstandslos) läuft, das für meinen iMac gekaufte OS X.3.5 überzuziehen (d.h. zu installieren, nicht neu zu formatieren)???
    Operation vorgesehen für "nach dem stärkenden Mittagessen".

    Danke im Voraus für eventuelle Ermutigung und guten Appetit!

    Daca
     
    Daca, 24.02.2005
  2. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Vorher die wichtigen Daten sichern und dann kann es losgehen!
     
    jokkel, 24.02.2005
  3. Daca

    Daca Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    8
    Einen dankeschönen Gruss aus dem Randgebiet-West (Poitiers/F)!
    Hab inzwischen eine Liste mit allen Mac's gefungen ("OS X facile"), für die eine Installation von OS X.3.5 möglich ist. Darunter befand sich auch mein iBook'chen.

    Sorry also für das etwas voreilig geschaffene Thema!
     
    Daca, 24.02.2005
  4. MacPopey

    MacPopeyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Im Grunde dürfte es da keine Probleme geben, aus Sicherheitsgründen Daten Sichern, man weiß ja nie!
    Und ne Frage was hast Du für ein iBook? Besonderst wichtig ist der Arbeitsspeicher. Je mehr desto besser.
    Hier auf einem iBook G3 800/ 640 MB Ram keine Probleme.

    Ach ja wenn Du die alten Einstellungen behalten möchtest, dann beim install langsam, da kommt ein Punkt unten links, System Aktualisieren oder so ähnlich. Und einen Schritt weiter kommt dann Anpassen. Würde Dir empfehlen nur das zu Installieren was Du wirklich brauchst, Spart platz auf der Festplatte und mach das System minimal schneller.
     
    MacPopey, 24.02.2005
  5. Daca

    Daca Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    8
    .... IM GRUNDE und DÜRFTE ...??

    Verderb' mir doch nicht mein Mittagessen! Nein, das muss heissen:

    .... KEINERLEI und SICHER NICHT ...!!

    (Ist schon klar: Ganze Sicherheit kennt nur G.W.Bush!)

    Also: mein iBook ist ein G3 600/256 Mo RAM (klein aber fein - zu klein für...?)
    Beim Installieren werd' ich schön aufpassen. Ich versprech dir's!

    Gruss Daca
     
    Daca, 24.02.2005
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.688
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.708
    Hi,
    ....ein bischen mehr RAM dürfte es schon sein.
    Ich würde zumindest auf 512 gehen.
    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 24.02.2005
  7. pique

    pique

    des passt schon... mahlzeit!
     
    pique, 24.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mittelalterliches iBook verjüngen
  1. kniepex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
    kniepex
    10.03.2015
  2. GerdG
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.547
  3. kniewo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.029
  4. soniaohneintel
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.695
    Udo2009
    31.01.2012