Mit welchem Programm Ordner packen?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von xkeek, 20.05.2004.

  1. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Mit welchem Freeware-Programm, nicht zwingend mit GUI, kann ich adäquat Ordner packen und komprimieren?

    Ich hab die ganze Sache schon mit tar -c über das Terminal probiert, da krieg ich aber während das Packvorganges und danach nur wirre Zeichen (siehe Bild unten) zu sehen. Irgendwelche Tipps?

    [​IMG]
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Rechts- bzw. crtl-click auf den entsprechenden Ordner und im Kontext-Menü dann auf "Archiv erstellen von ..." und dann wird davon ein .zip-Archiv erstellt.

    ;)
     
  3. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Werden die Ordner dann auch komprimiert? Oder anders ausgedrückt: Kann ich die Kompressionsstufe einstellen?
     
  4. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Klar - haben .zip-Archive so an sich. ;)
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
    Oder mit StuffIt, aber das ist nicht für Lau... :(
     
  6. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
     

    Das hatte ich mir auch schon angeschaut. Ich finde nur über 60 EUR für das Programm ziemlich happig. Mit welchem Programm könnte ich denn ein ähnliches Ergebnis erzielen?

    btw: Welches Format erreicht denn die höchste Kompressionsstufe?
     
  7. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    108
    Hallo,
    ich hab mal irgendwo gelesen, dass mit dieser Kompression im Finder Windows beim Entpacken probleme hat.
    Darum soll man es nicht verwenden, wenn man die .zip Datei nachher mit Windows-Usern austauschen will.

    Gruß,
    Dayzd
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
     

    Echt? Ich hatte noch keine Probleme damit...
     
  9. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    108
     
    Ich habs ja nur irgendwo gelesen.
    Wenn es nicht stimmt umso besser.
     
  10. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Bei mir hat sich auch noch keiner beschwert.
    Soweit also noch keine Probleme gehabt... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen