Benutzerdefinierte Suche

Mit welchem Pentium Prozessor kann man den G4 1 Ghz vergleichen?

  1. basi

    basi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo


    Mich würde mal interessieren, mit welchem Pentium Prozessor man den G4 1 Ghz vergleichen kann.



    Danke
     
    basi, 02.10.2004
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.058
    Zustimmungen:
    836
    das kann man nicht so ohne weiteres vergleichen, da es ja eine ganz andere architektur ist! (so weit ich weiß)

    kommt auch immer drauf an, in manchen sachen ist der PPC unschlagbar, manchmal kommt er an den pentium einfach nicht ran!

    so long

    mick
     
    Maulwurfn, 02.10.2004
  3. Sym

    SymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    es ist sehr komplex Prozessoren zu vergleichen. Es spielt natürlich immer noch die Taktrate ein Rolle - jedoch auch die Befehlsschritte, die ein Befehl braucht um ausgeführt zu werden. Dann gibt es noch die verschiedenen Befehlssätze. Zuletzt spielt natürlich auch die Architektur stark mit rein.
    Schlußendlich muss auch das Betriebssystem alle Funktionalitäten der CPU unterstützen. Du musst also ganz genau wissen, unter welchen Voraussetzungen Du die CPU auf Was testen möchtest.
     
  4. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    jokkel, 02.10.2004
  5. sanamiguel

    sanamiguelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Notebook oder Desktop? Und selbst dann - welche Progs?
    So einfach geht es nicht - siehe verh. Posts.
    In manchen Dingen ist der Apple-Rechner schneller (gerade dann, wenn Du mehrere verschieden Dinge gleichzeitig machen willst), und in manchen Dingen ist ein Win-PC schneller (bei Einzelaufgaben).
    Auch wenn es manchmal geschrieben steht, daß der Mac 1,5 mal schneller sein soll (bei gleicher Taktrate), kommt es doch immer darauf an, was Du machen willst. Ein "normaler" PC kann bei Einzelaufgaben durchaus schneller sein, aber es zählt doch das Gesamtergebnis, oder?

    Michael
     
    sanamiguel, 03.10.2004
  6. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    6
    in der vorstellung des "megahertz myth" von apple war ein 850 mhz-mac genauso schnell wie ein 1,6 ghz-pc - im optimalfall für apple könntest du einen 1ghz also etwa (!) mit einem 2 ghz pentium IV vergleichen, bei den schlechtesten anwendungsbeispielen wird das verhältnis vermutlich etwa andersherum sein. du siehst, ein gewaltiger spielraum und es kommt dementsprechend sehr darauf an, was wie getestet/verglichen wird.

    bei photoshop-befehlen sind die macs meist gleichschnell bis 80 prozent schneller als aktuelle pc's, bei anderen anwendungen um etliches langsamer als dosen, mitunter besonders bei solchen, wo die grafikkarte selber ackern soll (oft in macs ja hinterherhinkende modelle)...
     
    BEASTIEPENDENT, 03.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welchem Pentium Prozessor
  1. imarcell
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    446
    Stargate
    20.12.2014
  2. Mac mini GM
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    468
    Mac mini GM
    15.05.2014
  3. bob the bag
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.549
    FixedHDD
    21.07.2011
  4. lemmys
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    448
    swifty112
    10.10.2009
  5. CrazyFrog
    Antworten:
    73
    Aufrufe:
    5.229
    xenayoo
    05.10.2004