mit oder ohne "www"?

soymos

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2005
Beiträge
17
Wenn man eine Domain reserviert - in meinem Fall santiago-online.com - werden die Seiten sowohl ohne das vorangestellte "www" als auch mit ihm erreicht.
Welchen Unterschied macht es ob man das www für die Adresse immer mit angibt oder nicht? Google z.B. fragt einen ja ob man beide oder nur eine Variante verwenden möchte.
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
18.068
ganz einfach:

Im Internet gibt es keine Namen, nur IP-Adressen. Von daher sind Namen Schall und Rauch! Die Nameserver des Internet setzen Namen in IP-Adressen um. das Kürzel www. hat sich für Web-Adressen etabliert, ist aber eben überhaupt nicht nötig. Im Allegemeinen findet es Verwendung und es findet eine Weiterleitung von der Domain ohne www. auf die Domain mit www. (meist beim Provider) schon statt. Grundsätzlich könnten das aber zwei völlig verschiedene Domains sein! Das es diese Weiterleitung aber mal nicht gibt, ist eher die Ausnahme.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
61.449
das hängt von den nameserver einträgen ab...
manche provider setzen gleich eine wildcard, so dass mit *.domain.de alles abgedeckt wird...
 

alanin

Mitglied
Registriert
09.03.2005
Beiträge
811
kommt auch drauf an, wie die httpd.conf gestrickt ist - man kann ja im VirtualHost den ServerName noch ein ServerAlias hinzufügen und dann auch bla.domain.de abdecken...

bzw. auch einen Eintrag mit ServerName www.domain.de und DocumentRoot /var/www/seite1

und einen Eintrag mit ServerName domain.de und DocumentRoot /var/www/seite2

machen - dann sind es zwei unterschiedliche seiten und der NS hat damit gar nichts am hut... - im NS würde man den subdomains nur andere Server bzw. IPs zuweisen...
 

UDH5

Mitglied
Registriert
05.07.2007
Beiträge
429
Google z.B. fragt einen ja ob man beide oder nur eine Variante verwenden möchte.
Ich glaube Google fragt deshalb, ob man sich auf eine Variante festlegen will, damit der googlebot die eindeutige Anweisung erhält, nur eine Variante zu durchsuchen. Eine Seite, die mit und ohne www. den selben Inhalt hat, wird von Google als "Dublicate Content" eingestuft. Wenn man z.B. bei seitwert.de nachfragt, wird vermerkt: "Es liegt doppelter Content vor. Die Domain liefert sowohl mit als auch ohne "www" die gleichen Inhalte."
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
21.980
Wenn man eine Domain reserviert - in meinem Fall santiago-online.com

Mal nebenbei: Bei der Adresse wäre ich vorsichtig! Würde ich nicht reservieren.

Ich hatte mal was mit "...-online" reserviert, das gab Schwierigkeiten.
Ich musste die Domain wieder rausrücken, weil das Unternehmen bekannt
war und Verwechslungsgefahr gesehen hat. -> Abmahnung etc.

Wie das mit Ländern ist, weiß ich nicht, könnte aber ähnlich laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

alanin

Mitglied
Registriert
09.03.2005
Beiträge
811
ich will mich jetzt nicht festlegen und will auch keine garantie geben, aber ich glaube da die domain einen bezug auf den inhalt hat und es sich um eine region/stadt handelt geht das - da gibt es glaube ich keine probleme mit den namen...

ich bin mir aber nicht sicher...
 

UDH5

Mitglied
Registriert
05.07.2007
Beiträge
429
Ich glaube Google fragt deshalb, ob man sich auf eine Variante festlegen will, damit der googlebot die eindeutige Anweisung erhält, nur eine Variante zu durchsuchen.
Vielleicht war das doch etwas zu schlicht formuliert - die Festlegung in den Webmaster-Tools bewirkt zumindest, dass versucht wird, Links, die in den Google-Suchergebnissen auf die eigene Seite verweisen und von der gewünschten Form abweichen, zu korrigieren und ...
Es kann einige Zeit dauern, bis Einstellungen, die Sie hier festlegen, in unserem Index sichtbar werden. Google kann nicht garantieren, dass Ihre URLs in der von Ihnen gewünschten Form angezeigt werden. Wir nutzen Ihre Auswahl jedoch als Verbesserungsvorschlag für die Indizierung.
Zur Frage: "Warum wird meine Website in Google auf zwei verschiedene Weisen aufgeführt: http://site.com und http://www.site.com?", heißt es ferner:
Wenn Ihre Website in unseren Suchergebnissen mit zwei verschiedenen URLs aufgeführt wird, sollten Sie diese zusammenführen, damit wir den Seitenrang der Website genauer ermitteln können. Am einfachsten können Sie hierzu die bevorzugte Domain mithilfe unserer Webmaster-Tools festlegen. Mithilfe einer 301-Weiterleitungsanweisung können Sie eine Version an eine andere weiterleiten. Dies dürfte die Situation bereinigen, sobald unser Crawler die Änderung entdeckt.
 

soymos

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2005
Beiträge
17
Besten Dank für die Antworten. Ich werde also auf die drei ws verzichten.

Danke UDH5 für den Hinweis auf seitwert.de.
 

GloWi

Aktives Mitglied
Registriert
04.05.2005
Beiträge
2.076
Gravis funktioniert bei mir ohne www nicht.

ist aber eigentlich auch nicht schade drum. :)
 
Oben Unten