mit netgear wgr614 manche www's nicht erreichbar

  1. Drahtloser

    Drahtloser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich hab jetzt einen netgear wireless router wgr 614 v3.

    nach ein bissl herumprobieren hab ich die Verbindung ins www geschafft. Reichweite ist ok, Email funktioniert usw. Als einzig Problem bleibt, dass manche Seiten sich nicht öffnen lassen. Häng ich mein PB ans Kabel des inode-xdsl-modems, geht wieder alles. Beispiel: www.a1.net oder TVTV Fernsehprogramm

    Beim Einrichten bin ich nach Vorschrift vorgegangen, habe auch bei der Firewall nichts geändert, die im OSX vorhandene hab ich deaktiviert.

    Hat jemand eine Idee? Danke
     
    Drahtloser, 31.05.2004
  2. freso

    fresoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    hi, das ist ein bekanntes problem. es wird sicher an der mtu einstellung liegen.

    den genauen wert weiß ich jetzt auch nicht, aber such mal "mtu einstellen"

    freso
     
    freso, 31.05.2004
  3. Mila

    MilaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor ein paar Tagen ein Firmware update gemacht und damit waren alle Probleme ausgemerzt.
    Ich weiss nicht wie lange du deinen ROuter schon hast, aber check das mal bei Netgear.

    Ansonsten kann ich dir nur raten, den Menüpunkt

    Block Sites und Block Services mal unter die Lupe zu nehmen. Vielleicht ist da irgend etwas aktiviert.

    lg mila
     
    Mila, 31.05.2004
  4. Drahtloser

    Drahtloser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Endgültige Lösung gefunden

    So richtig glücklich bin ich mit dem Netgear nie gewesen. Trotz FirmwareUpdate usw., siehe oben, hats nicht so wirklich funktioniert. Hat auch immer sehr lang gedauert, bis die Seite aufgebaut war.

    Lösung des Problems:

    Den vor 3 Wochen bestellten iPod mini für den Geburtstag meiner Tochter im Fachgeschäft abgeholt und spontan für mich eine Apple Airport Express gekauft.

    nach 10 Minuten war alles installiert. AirTunes funktioniert wunderbar, kein hörbarer Unterschied zum Kabel festzustellen. Alle www's gehen jetzt. Der Drucker druckt.

    Und das Ganze kostet nur € 50,00 mehr, als der eigenartige Netgear. Werde ich jetzt wohl verkaufen.

    Nebeneffekt: Dosennutzende Freunde glauben, ich bin der grosse PC-Experte. Drahtlos-Netzwerk in 10 Minuten, unglaublich. Wie machst du das? Nennen mich bescheiden, weil ich sag, dass ich mich eigentlich überhaupt nicht auskenne und ich dies nur der Hard- und Software der Firma Apple zu verdanken habe.
     
    Drahtloser, 31.08.2004
Die Seite wird geladen...