1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Mac Mini CAD und Grafik?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Kollege, 10.03.2005.

  1. Kollege

    Kollege Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich beabsichtige in naher Zukunft vom PC auf einen Mac umzusteigen. Nicht zuletzt ist das Design, insbesondere das des Mac Mini, atemberaubend. Als Architekt arbeite ich natürlich vorrangig mit CAD und Grafikanwendungen wie Archicad, Cinema oder AdobeSuite.
    Kann mir einer sagen, ob der Mac Mini für diese Anwendungen geeignet ist? Auf der Seite von Archicad wird z. Bsp. für die Grafikkarte 64 Mb und OpenGL empfohlen. Der Mini hat meines Wissens aber nur eine 32 MB Grafikkarte. Wie sieht es sonst mit Euren Erfahrungen aus?
    :) Kollege
     
  2. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    32
    Also bei aller Begeisterung meinerseits für den Mac mini - ich denke wenn Du auf jeden Fall Cinema einsetzen willst, ist der Mac mini nur bedingt was für Dich. Vielleicht ist ja ein kleiner G5 doch sinnvoller... Der Mac mini sollte dann auf jeden Fall 1GB RAM haben...
     
  3. misti

    misti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    für cad wirst nicht um ein powerbook oder ein desktop mit g5 rumkommen!
    vor allem da archicad sehr 3d lastig ist und viel an grafikleistung braucht. und für cad ist sowieso viel ram notwendig!

    hast du zufällig in wien studiert?
     
  4. Kollege

    Kollege Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke für die Antworten. Vielleicht sollte ich dann doch in einen G5 investieren. Aber das Konzept des Mini ist einfach genial. Vielleicht können die von Apple ja auch mal einen G5 in die schicke "Keksdose" packen.
    P.S. Habe in Berlin studiert.
    Kollege
     
  5. misti

    misti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    kleiner tipp für dich:

    http://www.apple.com/de/series/architecture/

    vielleicht hast du ja zeit und es ist irgendwo in deiner nähe! :)
     
  6. Ich würde auch meinen, ein G5 wäre hier passend. Auch wegen der Erweiterbarkeit, falls deine Anforderungen steigen.