Mit Fritz!Box faxen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tgamank, 27.03.2006.

  1. tgamank

    tgamank Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Hallo!

    Eine Frage: Ist es über die Fritz!Box möglich, Faxe drahtlos aus dem Rechner zu versenden, so wie ich auch einen Funkdrucker benutzen kann?

    Besten Dank für die Empfehlungen :)

    Thomas
     
  2. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Ohja.. an die Anfrage hänge ich mich auch ran - auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen - muss immer in der Firma faxen.. das nervt...
     
  3. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    29.10.2005
    Was is denn "die Fritz!Box"?, AVM hat schätzungsweise 20 im Angebot, und die unterscheiden sich alle in der techn. Ausstattung.
    Außerdem hat AVM sehr gute Produktbeschreibungen ...
     
  4. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Also meine wäre die AVM FritzBox!Fon (ohne ne Nummer oder sonst was)
     
  5. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Dazu müßte die FB in der Lage sein, per Netzwerk-CAPI ein virtuelles Faxmodem bereitzustellen. M.W. kann das keines der FritzBox-Teile, da die ggf. vorhandenen ISDN-/Analoganschlüsse nur für Telephonie da sind.
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Also bei den PCs geht es ja mit einer virtuellen CAPI, aber das gibt es eben nicht für den Mac....

    ...
    denkt der Smurf
     
  7. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Hi,

    es gibt eine undokumentierte Funktion der Fritz!Boxen. Zumindest die mit internem S0-Port (5050 o. 7050) können damit eine Remote-CAPI (auch LAN-CAPI genannt). Damit ist auch faxen via Netzwerk möglich.

    Leider nur mit einem Windows-Rechner.

    Mit einem Trick könnte es auch mit einem Mac gehen. Dazu muss man nur eine DOSe anlassen und den Drucker (der zum Faxen eingerichtet ist) im Netz frigibt.

    Infos findet Ihr hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=83975
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=88194

    Viele Grüße
    Olli
     
  8. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Daß die FB LAN-CAPI kann, wußte ich noch gar nicht, da ich in der Anleitung und bei den technischen Daten nichts dergleichen fand. Danke für die Links!
     
  9. misterbecks

    misterbecks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Schubs...

    Hier steht eine 5050, die laut AVM auch zum Faxen genutzt werden kann. Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit?

    Zudem hat die Box für das dritte Endgerät nur einen Eingang mit zwei grünen Steckern, muss ich dafür das Kabel aufschneiden?
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Faxen mit dem Mac geht direkt nicht (außer natürlich über Modem), und ja, für den 3. Anschluß brauchst du ein Kabel ohne Stecker... die abisolierten Enden werden einfach eingesteckt.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen