Mit D-Link DWL-122 und dem Tiger ins Netz! Aber wie???

  1. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    super tag, nach fast 6h habe ich nun endlich mac os x 10.4.2 auf meinem imac g3 400 dv zum laufen bekommen, und wie der "rennt" :)
    und nun mein problem. hab die treiber cd vom dwl 122 rein gelegt, installiert, neustart. usb stick rein, gerät erkannt als en2.
    vom ibook auf n router, mac adresse is zu sehen, zugriff für das ding hab i erlaubt. komisch, der router sagt das n neues gerät da is (mac adresse wird angezeigt)
    in der netzwerkumgebung siehts anners aus, das ding bekommt keine richtige ip zugewiesen :(
    kann mir jemand sagen wie ich was vornehmen muss???
    wäre euch super dankbar, wäre für mich n super start ins neue jahr ;)
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    in den netwerkeinstellungen von dem dwl also en2 hast du das ganze auch auf DHCP gestellt? (und die ganzen einstellungen wegen WEP/WPA usw auch gemacht?)
     
  3. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Is ja lustig - den DWL-122 hab ich grad neulich erst installiert auf nem Win Rechner.
    In den TCP/IP-Einstellungen steht es auf DHCP? Schonmal den DHCP Lease erneuert? Das wirkt manchmal wunder.

    Edit: zu langsam...
     
  4. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    ja, hab auf dhcp, das isses ja, er bekommt keine ip ausm netz. den router habe ich erstmal auf unverschlüsselt gestellt
     
  5. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    ja, dhcp lease hab i auch erneuert :( hab leider kein handbuch für das ding, sonst hätte ich mich da mal rein gekniet
     
  6. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Das Handbuch kann man sich auf der D-Link Seite runterladen - ich glaub das ist aber nicht sonderlich aussagekräftig bei Mac (wenns überhaupt drinsteht).

    Hab mir geirrt - da steht doch was drin: Manual
     
  7. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    FUNZT!!! hatte in den systemeinstellungen ganz unten das d-link icon nich gesehn.
    jetzt läufts, vielen dank für die schnelle hilfe!!!
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    bei einem freund der meinen alten imac dv geschenkt bekommen hat hatten wir mit dem d-link teil auch probleme.
    erst als wir sein netz auf manuell vergebene ip umgestellt hatten ging das problemlos.
    mit dhcp wollte der stick sich nachm ruhezustand immer nicht von alleine mit dem router verbinden.
     
  9. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    ... das Ding ist Müll und gehört in die Tonne. Punkt.

    Mika
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    also bei meinem kumpel geht das teil seit 10.4.3 und mit fester ip ohne probleme.
     
Die Seite wird geladen...