Mit BigSur Probleme bei Time Machine-Backup auf NAS

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.726
Punkte Reaktionen
716
Hallo,

mir ist aufgefallen das es Probleme gibt wenn man Time Machine Backups unter BigSur auf z.B. ein Synology NAS machen möchte.
Ich bekomme immer angezeigt "Backupvolume suchen" , bei lokalen Backuplaufwerken geht alles ohne Probleme.
Habe es versucht mit AFP und SMB Verbindung, immer gas selbe.
Kennt hier jemand das Problem und sogar eine hilfreiche Lösung ?

Gruß
Chris
 

schumi79

Mitglied
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
7
Kann leider nicht helfen, aber ich hatte damit keine Probleme. Habe auch ein Synology NAS. Bin aus anderen Gründen zurück zu Catalina.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.726
Punkte Reaktionen
716
ja mit Catalina funktioniert es auch aber eben nach dem Update auf BigSur nicht mehr. Auf die lokale USB-Platte funzt es perfekt.
 

schumi79

Mitglied
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
7
Ich war seit dem Release von BigSur bis vor einer Woche auf BigSur und hatte keinerlei Probleme.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.726
Punkte Reaktionen
716
Ja die Synology Anleitung wurde schon mehrmals durchgecheckt. Passt. Nur das TM-Backup spinnt eben.
 

drd[cc]

Mitglied
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
686
Punkte Reaktionen
423
Hast du dich mal durch die TM Logs gewühlt?
Da sollte drin stehen, woran es scheitert.

Ich würde jetzt vermuten, daß da irgendwas mit Bonjour schief läuft, bzw. das TM-Volumes nicht darüber als solches im LAN "beworben" oder Vom MAc als soclhes erkannt wird.
Aber das ist mehr eine grobe Vermutung, als eine Diagnose.
Big Sur ist vermutlich auf dem aktuellen Patch-Level?
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
3.726
Punkte Reaktionen
716
ja neuestes Update ist installiert. Die TM-Logs werde ich dann mal durchforsten, ähhh wo finde ich die nochmal?
 
Oben Unten