Mit Applestore ein Riesiges Problem

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Cabalmetal, 19.04.2006.

  1. Cabalmetal

    Cabalmetal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Hi Zusammen !

    Ich bin Tierisch gefrustet.

    Ich hatte Mitte Februar einen Intel-iMac bestellt ,dieser war DOA.
    Dann kam eine Woche später der zweite : DOA .
    Dann kam der dritte : DOA

    Das alles innerhalb 2Wochen.
    Daraufhin habe ich meine Bestellung storniert und mein Geld zurück verlangt.
    Bis heute ist immer noch nichts auf meinem Konto.
    Applestore sagte das sie die Info hätten das mein Geld am 7.4 überwiesen wurde ,aber wie gesagt, ist noch nix da.

    Was soll ich nun machen?

    Um ein anderes Produkt zu bestellen muss dieser vorgang erst abgewickelt werden ,sagt Applestore.

    bin Tierisch Sauer.


    Gruss
     
  2. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    ich würde mal zu deiner bank gehen und dort nachfragen. sag dennen, dass die das überwiesen haben aber du nichts bekommen hast. am besten wäre noch, wenn du von apple irgendwas schriftliches bekommen könntest. viell. mit apple noch mal die konto daten abgleichen.
     
  3. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    06.11.2005
    War das eine Kreditkartenzahlung ?
    Wenn ja, dann wird erst mit der nächsten Abrechnung Ausgaben und in dem Fall Einnahmen gegenverrechnet und Gutgeschrieben.

    Wenn Nein, dann ist die Laufzeit ein Wahnsinn und ich würde bei Apple Gasgeben und Nachkontrollieren lassen wer da was verdreht hat.
    Deine Bank kann nichts dafür, da das eine Überweisung ist die von der Gegenstelle ausgehen muss. Die können da nichts anfordern oder ähnliches.

    Grüsse
    Oetting

    P.S.: 3x DOA ist echt der Hammer - Damit solltest auf Jahre hinweg kein Pech mehr haben :p

    Ich habe 1x G5 iSight und 2x Intel bestellt und alle funktionieren wunderbar - Wohl für Jahre Glück gehabt :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2006
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    1. Veranlaß doch eine Rückbuchung bei deiner Bank.
    2. Evtl. neues Konto anlegen bei apple und damit bestellen, oder woanders bestellen.
     
  5. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Man kann doch nicht rückbuchen lassen, wenn du die Zahliung selbst getätigt hast. Nur wenn sie von dir was abbuchen würden. Als Beispiel die Telekom, Stromrechnung im Lastschriftverfahren etc.

    da fällt mir auf: Incoming1983, 26 Beiträge pro Tag? :eek: Du hast aber viel zu sagen :D
     
  6. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Da hat er recht der MAC - Nur Lastschriften lassen sich innerhalb 28? Tagen rückbuchen.
     
  7. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Sorry Leute, was heisst DOA - Kenn das nur von den Xboxen, von DeadOrAlive, hihi???!!!
     
  8. Tunnelrat

    Tunnelrat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    18.11.2003
    DOA - Dead on arrival. Kommt ursprünglich aus der Dienstsprache der US Polizei.
     
  9. robin

    robin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2004
    DOA: Dead On Arrival - Bei Ankunft - Tod =) Die Hardware wurde defekt geliefert.
     
  10. Quant

    Quant MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Mein Beileid, würde auch mal zu deiner Bank gehen und nachfragen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen