Mit altem Umax über Router ins Internet?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von AL-OSX, 22.01.2005.

  1. AL-OSX

    AL-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen!

    Folgende Situation: DSL-Anschluss, Sitecom Router, eMac(OSX 10.3) und Umax-Clone(OS 9.1). eMac geht tadellos über Router ins Netz, Umax nicht.

    Der Clone hat eine nachgerüstete 10/100 Ethernet Karte (Realtek 8139D), mit der ich ihn auch schon direkt am DSL-Modem betrieben habe, das ging.
    Am Router will er nicht, er findet nicht mal den Router, und der Router nicht den Umax, Leitung ist aber ok (getestet mit iBook). Einstellungen in TCP/IP auf Netzwerk/DHCP.

    Der Umax hat eine IP mit 169.xxx und der Router eine mit 192.xxx, kanns daran liegen?

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß Al
     
  2. fry42

    fry42 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Dass die IPs verschieden beginenn ist schon mal ein schlechtes Anzeichen :)

    Kann es sein, dass Du unter OS9 eine Software für das DSL Modem installiert, oder sonstirgendetwas DSL spezifisch eingestellt hast?

    cu
    Fry
     
  3. AL-OSX

    AL-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    8
    Ja, das kann sein, gute Idee. Der Rechner steht bei einem Bekannten, ich werd's nochmal in Angriff nehmen und dann berichten.

    Danke, Gruß Al
     
  4. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    248
    Nimm den Umax und verpaß ihm eine feste IP Adresse im richtigen Segment (Aber auf die Netzmaske achten). Dann sollte es funktionieren. Mit Adressen verschiedener Netze haut das nicht hin.

    gruss vom Tom