MiniIpod ein und aus machen

Firstldrey

Registriert
Thread Starter
Registriert
10.01.2005
Beiträge
2
Mein MiniIpod ist neugekauft, vollaufgeladen, aber ich mach es übernacht aus. nach dieser nacht ist schon viel abgezogen worden. worin kann das liegen? was kann ich machen?
 

rookie

Aktives Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
1.431
rtfm.
aber ich helf dir: ausschalten tut man die ipods indem man mehrere sekunden lang die "play/pause" taste drückt...
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
10.256
Firstldrey schrieb:
Mein MiniIpod ist neugekauft, vollaufgeladen, aber ich mach es übernacht aus. nach dieser nacht ist schon viel abgezogen worden. worin kann das liegen? was kann ich machen?
Mach Dir keine Sorgen! (Ich schätze die Anzeige kalibriert sich erst...) :cool: Think positiv!
 

bwzler

Mitglied
Registriert
28.11.2004
Beiträge
463
weiß nicht wie das bei den minis ist, aber bei meinem 3G 20GB kann man sich auf die anzeige eigentlich kaum verlassen..
 

Firstldrey

Registriert
Thread Starter
Registriert
10.01.2005
Beiträge
2
rookie schrieb:
rtfm.
aber ich helf dir: ausschalten tut man die ipods indem man mehrere sekunden lang die "play/pause" taste drückt...



ya aber das hab ich auch gemacht. aber mein prob is einfach nur dat so viel akku schon halb leer wird übernacht, obwohl dat teil aus ist. warum?
 

Macverehrer

Aktives Mitglied
Registriert
02.12.2004
Beiträge
2.153
kannn es sein, dass die einstellung beleuchtun "iMMER EIN" steht wenn jatell das ma runter dann klapts
 

Ren van Hoek

Aktives Mitglied
Registriert
18.08.2004
Beiträge
5.858
Ist bei meinem 4G 40GB auch so, ich kann mir das auch nicht wirklich erklären. Auch die 12 Stunden sind utopisch, ich habe jetzt mal versucht, die Batterie so zu kallibrieren wie man es bei dem iBook machen soll, aber auch das ändert nichts, mal sehen, ob sich noch was ändert.

Viel Erfolg,

Ren
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
10.256
Ren Hoek schrieb:
Auch die 12 Stunden sind utopisch...
Frage: Wie sind die Meisten Deiner Files codiert? Wenn nämlich der iPod mehr Rechenleistung braucht um die Files zu dekodieren, braucht er auch mehr Strom. - Ist nur eine Möglichkeit.
 

Shooter

Mitglied
Registriert
20.11.2004
Beiträge
499
Also mein Mini leistet mit Leichtigkeit 10-12 Stunden! ;)
 

Silvercloud

Aktives Mitglied
Registriert
07.04.2004
Beiträge
2.169
nur start gedrückt halten fährt den ipod auch nur in den ruhezustand
vielleicht vergessen die hold taste zurückzuschieben ?
 

moritz-t

Mitglied
Registriert
09.07.2003
Beiträge
369
Nachdem ich am Anfang bei meinem iPodmini auch einige Probleme mit der Aukkulaufzeit hatte, habe ich einmal das System komplett neu aufgesetzt. Seitdem ist die Akkuleistung phänomenal! Er hält jetzt locker an die 2-3 Wochen ohne Nachladen!
Kann ich bei Problemen wirklich nur empfehlen.

Gruß,
Moritz
 

David Brent

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2004
Beiträge
1.073
moritz-t schrieb:
Nachdem ich am Anfang bei meinem iPodmini auch einige Probleme mit der Aukkulaufzeit hatte, habe ich einmal das System komplett neu aufgesetzt. Seitdem ist die Akkuleistung phänomenal! Er hält jetzt locker an die 2-3 Wochen ohne Nachladen!
Kann ich bei Problemen wirklich nur empfehlen.

meinst du nur ein fw- update oder alles formatieren und neu wieder drauf?

falls letzteres der fall ist:

1. was soll das denn bringen? der müllt sich ja nicht mit config und tmp dateien zu ;)

2. nur mal so aus interesse: wie machst du das? geht das standardmäßig per software?
 

moritz-t

Mitglied
Registriert
09.07.2003
Beiträge
369
ich habe einmal formatiert und neu wieder drauf. Geht glaub ich mit dem iPod Updater - stand glaub ich im Benutzerhandbuch genau erklärt
 

Jein

Aktives Mitglied
Registriert
03.01.2004
Beiträge
1.681
naja also ich würde sagen du musst die anzeige erstmal kalibrieren. also voll laden, am stück leer laufen lassen ohne die lieder zu wechseln oder so und dann nochmal voll laden. die volle laufzeit wird ja sowiso nur bei durchlaufenlasssen einer liste ohne hin und her zu skippen erreicht, dann aber meistens wirklich! war auch erstaunt wie lang meiner (4G 40GB) dann lief.
 

claudyt

Neues Mitglied
Registriert
05.01.2005
Beiträge
36
Hallo, ich habe auch seit Weihnachten einen IPod Mini und wenn ich ihn voll auflade (über Nacht) dann zeigt das Batteriesymbol erst an, dass er nur viertel voll ist. Wenn ich ihn dann ein Weilchen an habe, wird die Akkuanzeige größer, also so ca. 80% Ladezustand. Aber voll war sie noch nie. Das finde ich auch ein wenig merkwürdig. Außerdem habe ich auch das Problem, wenn ich ihn einen Tag nicht benutze ist er nur noch Viertelvoll, obwohl er am Tag zuvor noch halbvoll war???? :confused:

claudyt
 
Oben